Mit unserer neuen Website wollen wir das Informationsbedürfnis und die gewünschte Funktionalität unserer Online-Community optimal abdecken. Im Zentrum stehen die Inhalte und deren Nutzen für die Akteurinnen und Akteure im Bildungssystem.

Unsere Website spiegelt die Auffassung von Educa zu Datenschutz und zur Datennutzung wider. Sie funktioniert auf allen relevanten Geräten.

Und schliesslich widerspiegelt die Website unsere neue Corporate Identity. Wir sind die «agents novateurs« im digitalen Bildungsraum. Wir verbinden die technologischen Entwicklungen mit der Qualitätsentwicklung im Bildungsraum Schweiz. Wir explorieren das Ökosystem, gestalten die Vermittlung zwischen Akteuren und etablieren neue Dienste für die Volksschule und die Sekundarstufe II.

Viel Spass beim Entdecken!

 

ähnliche Beiträge

10.11.2021

Die digitale Transformation bringt neue Anforderungen für Schulen aller Stufen, auch für die Gymnasien. Der Schweizerische Wissenschaftsrat hat daher anlässlich des nationalen Reformprojekts zur Weiterentwicklung der gymnasialen Maturität einen Expertenbericht sowie Empfehlungen an Bund und Kantone publiziert.

1.4.2021

Der Vorstand der EDK hat ein Mandat für ein Netzwerk von kantonalen Beauftragten für Digitalisierung im Bildungswesen verabschiedet. Dies um die Ziele der Digitalisierungsstrategie der EDK zu realisieren und um auf die Dringlichkeit von Fragen der Digitalisierung reagieren zu können.

8.11.2021

Der Erziehungsrat des Kantons Uri hat die Revision der Richtlinien für den Einsatz digitaler Lernmittel an der Volksschule lanciert. Die Vernehmlassung hat nun gezeigt, dass die Mehrheit mit den Anpassungen einverstanden ist. Somit ist der Weg frei für ein persönliches digitales Gerät ab der 5. Primarklasse.