Auch die Fachtagung Digitalisierung und Bildung 2020 hat sich den aktuellen Gegebenheiten angepasst und fand zum ersten Mal online statt. Konkrete Beispiele aus vier Kantonen im Umgang mit der digitalen Transformation in der Bildung sowie Informationen zum Stand der Dinge bei Edulog standen im Zentrum der Veranstaltung. Mit den Aufzeichnungen der Referate, die dazugehörigen Präsentationen oder den weiterführenden Informationen können Sie sich (nochmals) dem Thema «Herbst 2020 – was kommt jetzt?» widmen.

ähnliche Beiträge

15.12.2020

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz veranstalten am 19. Januar 2021 eine Online-Konferenz. Ziel ist es Netzwerke zu erweitern, insbesondere im Zusammenhang mit der Digitalisierung. Francesco Mondada, Professor an der EPFL, referiert zum Thema «Digitale Transformation in unseren Schulen».

21.1.2021

Am 1. Januar 2021 brach für unsere Fachagentur Educa eine neue Ära an: Das dritte Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts begann unter neuer Rechtsform. Unsere Genossenschaft – die am 14. Juni ihr 100-jähriges Bestehen feiert – arbeitet nun als öffentlich-rechtliche Institution.

14.4.2021

Viele Jugendliche haben den Shutdown als eine Belastung erlebt. Dies zeigt der JAMESfocus-Bericht der ZHAW zu den Auswirkungen der Corona-Massnahmen im Frühling 2020. Der Bericht analysisiert das Informationsverhalten und das psychische Wohlbefinden der Jugendlichen während dieser Zeit.