Dossier Datenschutz

News

Extremismus + Radikalisierung: Evaluationsbericht

17.06.19 / Publikation / Informationsgesellschaft

Jugend und Medien hat vier Pilotprojekte unterstützt, die Präventionsbeiträge gegen Extremismus und Radikalisierung von Jugendlichen im Internet entwickelt haben. Der nun publizierte Evaluationsbericht beschreibt und beurteilt die Projekte und macht Empfehlungen für künftige Projekte.

www.jugendundmedien.ch

kinder.sicher.online

14.06.19 / Didaktische Ressource / Medienkompetenz

Der Empfehlungsdienst klick-tipps.net hat ein videobasiertes Unterrichtsmodul «kinder.sicher.online» publiziert. Es soll jüngeren Schülerinnen und Schülern einen sicheren Umgang mit dem Internet vermitteln und bietet videogestützte Lerneinheiten sowie methodische Unterrichtsvorschläge.

www.klick-tipps.net

Studie: Data Literacy in der Schule

13.06.19 / Publikation / International

In der Studie wird untersucht, wie es aktuell in Deutschland um Förderung von Data Literacy in Schulbildung und Lehrpersonenbildung steht. Die Autoren identifizieren vorhandene Ansätze und leiten Empfehlungen für die curriculare Verankerung sowie die Förderung entsprechender Komptenzen ab.

hochschulforumdigitalisierung.de

Die Hoheit über das digitale Ich behalten

12.06.19 / Digitale Identität / educa.ch

Der Kanton Basel-Stadt partizipiert an der Pilotentwicklung zum Projekt FIDES. Bildungsdirektor Dr. Conradin Cramer erklärt im aktuellen Bulletin, was ihm bei diesem Engagement wichtig ist. Und wo er die zentralen Herausforderungen für die Schule in Bezug auf die digitale Identität sieht.

fides.educa.ch

Schweizer Gymnasien mit MINT-Label ausgezeichnet

06.06.19 / MINT

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SNCAT) zeichnet erstmals 18 Gymnasien, die sich im MINT-Bereich besonders engagieren, mit dem Label «MINT-aktives Gymnasium» aus. Damit will die SCNAT die Gymnasien dazu ermuntern, die MINT-Kultur an ihrer Schule einzuführen.

naturwissenschaften.ch

Nationaler Wissenschaftswettbewerb

06.06.19 / Schulwettbewerb / MINT

Der Anmeldeschluss für den Wettbewerb von Schweizer Jugend forscht steht fest: 15. Oktober 2019. Sein Ziel ist es, junge wissenschaftliche Talente zu fördern. Die Arbeiten müssen eine wissenschaftliche Fragestellung methodisch abhandeln und können als Einzel- oder Gruppenarbeit eingereicht werden.

sjf.ch

Mehr News

Agenda

EdMedia

24.06.19 - 28.06.19 / Amsterdam

Konferenz

EdMedia ist die Jahreskonferenz der Association for the Advancement of Computing in Education (AACE). Sie dient als multidisziplinäres Diskussions- und Austauschforum zu Forschung, Entwicklung und Anwendungen zu allen Themen rund um Innovation und Bildung.

www.aace.org

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Englisch
Schulstufe: Stufenunabhängig

Lehrerfortbildung Informatik

26.06.19 / ETH Zürich

Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit der PH Graubünden bietet die ETH Zürich kostenlose Kurse für das Fach Informatik für Lehrpersonen der Primar- und Sekundarstufe I an. In den Workshops wird gezeigt, wie das Programmieren vom Zyklus 1 bis 3 unterrichtet werden kann.

www.abz.inf.ethz.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch
Schulstufe: Obligatorische Schule
Anmeldefrist: 11.06.19

EDULEARN 2019

01.07.19 - 03.07.19 / Palma de Mallorca, Spanien

Konferenz

An der 11. Ausgabe der Internationalen Konferenz für Bildung und neue Technologien (EDULEARN) nehmen über 800 Experten aus 80 Ländern teil. Ziel von EDULEARN ist der Austausch und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Bildung und neuer Technologien in der Lehre.

iated.org

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Englisch
Schulstufe: Stufenunabhängig

Gaming macht schlau

01.07.19 / Bern

Workshop

Welche Kompetenzen werden durchs Spielen gefördert? Gibt es gute und schlechte Spiele? Könnte der Schulunterricht durch den Einsatz von Games verbessert werden? Das Wissenschaftscafé Bern widmet sich an diesem Abend dem Thema Gaming und geht diesen und weiteren Fragen nach.

www.science-et-cite.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch
Schulstufe: Stufenunabhängig

Lehrerfortbildung Informatik

03.07.19 / ETH Zürich

Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit der PH Graubünden bietet die ETH Zürich kostenlose Kurse für das Fach Informatik für Lehrpersonen der Primar- und Sekundarstufe I an. In den Workshops wird gezeigt, wie ein anregender Informatikunterricht ohne Computer gestaltet werden kann.

www.abz.inf.ethz.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch
Schulstufe: Obligatorische Schule
Anmeldefirst: 18.06.19

Mehr Veranstaltungen

Information

Logo SBFI

Logo EDK

Job

Support