Studienreise Luxemburg

10. –13. November 2019 | Luxemburg

Markieren Sie den Termin in Ihrem Kalender. Vom Sonntag, 10. bis Mittwoch, 13. November 2019 führt eine bildungspolitische Studienreise die Teilnehmenden nach Luxemburg und bietet tieferen Einblick in die dort umgesetzten und noch geplanten Strategien, Konzepte und Projekte mit Bezug zu «Digitalisierung in der Bildung».

Die Studienreise bietet eine einzigartige Gelegenheit, Wissen zu erwerben, zu bewerten und zu konfrontieren, und zwar im Austausch sowohl mit den Gastgebern - Vertreterinnnen und Vertreter des Bildunsgministeriums sowie der Koordinationsstelle SCRIPT (Service de Coordination de la Recherche et de l'Innovation pédagogiques et technologiques) – wie auch in der Diskussion mit den anderen Teilnehmenden. Die Studienreise wird Informationen, Begegnungen, Vorträge und andere Erfahrungen vermitteln; sie wird zweisprachig (deutsch/französisch) durchgeführt.

Weitere Informationen

ZielpublikumVerantwortliche aus Mittel- und Berufsschulämtern
Teilnehmerzahlbeschränkt
KostenCHF 2'450
Inbegriffen
  • Flug Swiss, durchgeführt von Helvetic Tours, Economy-Klasse (inkl. Flugtaxen)
  • alle Transfers
  • Unterkunft im Einzelzimmer, inkl. Frühstück und Taxen
  • alle gemeinsamen Mahlzeiten (3 Mittag- und 3 Abendessen)
  • Stadtrundgang, Eintritte und Gebühren (öV)
  • Fachvorträge und Begleitung durch das Bildungsministerium Luxemburgs und die Verantwortlichen der Fachstelle SCRIPT
  • Moderation und Begleitung in Deutsch und Französisch
Nicht inbegriffen
  • Versicherungen
  • Getränke
  • persönliche Auslagen
FlügeFlüge
  • ZRH–LUXAbflug 08:55 UhrAnkunft 09:55 Uhr
  • LUX–ZRHAbflug 14:55 UhrAnkunft 15:50 Uhr
  • Abflug ab Genf auf Anfrage
HotelMeliá Luxembourg
ProgrammProgrammdetails


Anmeldung

bitte ausgefüllt und unterschrieben einsenden an
  • educa.ch, Erlachstrasse 21, 3012 Bern
  • oder: events@educa.ch
Anmeldeformular (pdf)


Diese Seite in: Français

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 26.07.2019

Job

Support