Rahmenvertrag 2017–2020

Am 1. August 2017 ist ein Rahmenvertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren in Kraft getreten, der den Rahmenvertrag der Periode 2013–2017 ablöste. Er endet am 31. Juli 2020.

Vertragsstruktur

Um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Schulen und deren Verwaltungsstellen gerecht zu werden, wurden mehrere Lizenzprogramme in den Rahmenvertrag integriert. Zur Vereinfachung der Vertragsstruktur steht zu jedem der Programme eine Zusatzvereinbarung zur Verfügung. Der Rahmenvertrag eröffnet damit die Möglichkeit, Softwarelizenzen und Onlinedienste bedarfsgerecht über eines oder mehrere der nachfolgend aufgeführten Programme zu beziehen.

Vertragsbestandteile

Der durch die Bildungsinstitution zu unterzeichnende Vertrag besteht aus den folgenden Vertragsdokumenten für das jeweilige Lizenzprogramm:

Campus & School Agreement (CASA)

CASA ist ein Subskriptions-Programm (Vertrag auf Mietbasis) mit einer Laufzeit von wahlweise einem oder drei Jahren. Er richtet sich an grössere Bildungsinstitutionen. Die Institution erwirbt ein auf die Laufzeit des Einzelvertrags beschränktes Nutzungsrecht. Beim Abschluss eines Einzelvertrags umfasst der Rahmenvertrag folgende Bestandteile:

• educa.ch Rahmenvertrag CASA/EES (# 7-NKHMHGGXA)
• CASA2015Agr(EMEA)(GER)(Nov2015)(CR)
• EES20XXEnr(EMEA)(LNG)(MntXXXX)(CR)
• ProgramSignForm(MSSign)(EMEA)(LNG)(MntXXXX)(CR)
• SupContactInfoForm(WW)ExNA,IND(LNG)(MntXXXX)(CR)
• (M221)EAEnrAmend(OnlineServicesDataProcessAgrWithModelClauses)(WW)(GER)(Dec2016)(IU)
• (M237)EAEnrAmend(Office365DataProcessAgrWithModelClauses)(WW)(GER)(Sept2015)(IU)
Microsoft-Berechtigungskriterien für Qualifizierte Nutzer für Forschung & Lehre (EMEA)(QEU)
Produktbestimmungen (PT)
Bestimmungen für Onlinedienste (OST)
Vereinbarungen zum Servicelevel für Microsoft-Onlinedienste (SLA)
• alle durch die Institution unter dem Vertrag getätigten Bestellungen
• alle anderen Dokumente in diesem Vertrag (z.B. Formblatt für zusätzliche Kontaktpersonen)

Open Value Subscription Agreement for Education Solutions (OVS-ES)

OVS-ES ist ein Subskriptions-Programm (Vertrag auf Mietbasis) mit einer Laufzeit von wahlweise einem oder drei Jahren. Er richtet sich an kleinere Bildungsinstitutionen. Die Institution erwirbt ein auf die Laufzeit des Einzelvertrags beschränktes Nutzungsrecht. Beim Abschluss eines Einzelvertrags umfasst der Rahmenvertrag folgende Bestandteile:

• educa.ch Rahmenvertrag OVS-ES (# 7-NLPEXGEJD)
• OVS20XXAgrES(EOC)(LNG)(Mnt20XX)(CR)
• OVS-ESStudentLicenseConf(AOC,EOC,LOC)(LNG)(Mnt20XX)(CR)
• OVSUTDForm(WW)(LNG)(Mnt20XX)(CR)
• ProgramSignForm(NoMSSign)(WW)(LNG)(Mnt20XX)(CR)
• (EES22)AgrEnrAmend(Consortia)(WW)(GER)(Feb2012)v2(IU)
• (M221)EAEnrAmend(OnlineServicesDataProcessAgrWithModelClauses)(WW)(GER)(Dec2016)(IU)
• (M237)EAEnrAmend(Office365DataProcessAgrWithModelClauses)(WW)(GER)(Sept2015)(IU)
Microsoft-Berechtigungskriterien für Qualifizierte Nutzer für Forschung & Lehre (EMEA)(QEU)
Produktbestimmungen (PT)
Bestimmungen für Onlinedienste (OST)
Vereinbarungen zum Servicelevel für Microsoft-Onlinedienste (SLA)
• alle durch die Institution unter dem Vertrag getätigten Bestellungen
• alle anderen Dokumente in diesem Vertrag (z.B. Formblatt Up-to-Date-Nachlass)

Academic SELECT Plus

Select Plus Academic Enrollment ist ein Programm mit unbefristeter Laufzeit (Vertrag auf Kaufbasis), der unter dem Select Plus Academic-Vertrag abgeschlossen werden kann. Die Bildungsinstitution erwirbt ein zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht. Beim Abschluss eines Einzelvertrags umfasst der Rahmenvertrag folgende Bestandteile:

• educa.ch Rahmenvertrag Select Plus (# 7-NLPGHQNN7)
• AcSelectPlus2013Agr(EMEA)(GER)(Oct2013)(CR)
• SelectPlus2013ARF(EMEA)EU-EFTA(GER)(Oct2013)(CR)
• ProgramSignForm(MSSign)(EMEA)(GER)(Oct2013)(CR)
• SupContactInfoForm(WW)ExNA,IND(GER)(Oct2013)(CR)
• PrevEnrAgrForm(WW)(GER)(Nov2014)(CR)
• ProgramCurrencyTable(WW)(GER)(May2014)(CR)
Microsoft-Berechtigungskriterien für Qualifizierte Nutzer für Forschung & Lehre (EMEA)(QEU)
Produktbestimmungen (PT)

Die rechtlich bindenden Vertragsdokumente des Rahmenvertrags sind in deutscher Sprache abgefasst, wobei die meisten Vertragsdokumente auch in den anderen Landessprachen verfügbar sind. Schulen können Einzelverträge in ihrer bevorzugten Sprache rechtlich bindend abschliessen. Die Vertragsdokumente stehen teilnahmeberechtigten Bildungsinstitutionen zur Verfügung und können auch bei educa.ch angefordert werden.

Diese Seite in: Français

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 16.06.2020

Support