News

Format: 04.07.2020
Format: 04.07.2020

Rahmenvertrag mit Threema

2. Juli 2020 / /

Threema und educa.ch haben für Bildungsinstitutionen in der Schweiz einen Rahmenvertrag für den Bezug von Lizenzen unterzeichnet. Er ermöglicht die Nutzung des Messenger-Dienstes «Threema Work» zu einheitlichen kommerziellen und rechtssicheren Bedingungen.

www.educa.ch

Kompass für den digitalen Wandel

1. Juli 2020 / /

Schulentwicklungsprozesse im Themenbereich des digitalen Wandels sind vielschichtig und komplex. Das Kartenset von kompassdigitalerwandel.ch gibt einen Überblick über die tangierten Themen und unterstützt die Schulen dabei, die wichtigen Fragen zu stellen.

kompassdigitalerwandel.ch

Edulog: Anbindung von plandetudes.ch

30. Juni 2020 / /

plandetudes.ch wird zu Beginn des Schuljahres 2020 zu den Pionierdienstleistern von Edulog gehören. Gaël Teguia, Informatikverantwortlicher der CIIP, fasst die Herausforderungen der Zusammenarbeit mit der Föderation der Identitätsdienste zusammen.

edulog.ch

Schul-Barometer: zweite Befragungsrunde

25. Juni 2020 /

Nachdem die ersten Befunde der Schul-Barometer-Befragung des Instituts für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) der PH Zug publiziert sind, findet nun eine zweite Befragungsrunde statt. Ziel ist es, die aktuelle Schulsituation und die Entwicklungen seit Ausbruch der Pandemie zu erfassen.

www.bildungsmanagement.net

Wie Edulog zu den Dienstleistungsanbietern kam

24. Juni 2020 / /

Edulog ist ein wichtiger Meilenstein der digitalen Transformation des Bildungsraums. Ohne die Anbindung von Online-Diensten führt Edulog aber ins Leere. Im Blogbeitrag erfahren Sie, wie die Dienstleistungsanbieter im Verlauf der Inbetriebnahme zu Edulog kamen und was in Zukunft zu erwarten ist.

www.edulog.ch

Ausschreibung: Schutz der Daten

19. Juni 2020 /

Wie können Kinder und Jugendliche ihre persönlichen Daten im Internet besser schützen? Im Rahmen des Schwerpunktthemas Datenschutz unterstützt die Plattform Jugend und Medien vier Sensibilisierungs- und Präventionsprojekte in der Schweiz. Gesuche können bis am 21. August 2020 eingereicht werden.

www.jugendundmedien.ch

Schulen in Bergdörfern: Erfahrungen und Perspektiven

18. Juni 2020 /

Schulen in Bergdörfern stehen vor vielen Herausforderungen. War der Fernunterricht während der Pandemie eine Schwierigkeit oder eine Chance? Ein Bericht über die Erfahrungen aus den Schulen in Bratsch (VS), Guttannen (BE) und Ambrì (TI).

www.eduport.ch

Rahmenvertrag mit Microsoft

16. Juni 2020 / /

Nach langwierigen Verhandlungen haben Microsoft Ireland Operations Ltd. und educa.ch den neuen Rahmenvertrag für die Schulen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein unterzeichnet. Geregelt werden darin die rechtskonforme Nutzung sowie der ökonomische Rahmen beim Bezug von Lizenzen.

www.educa.ch

Digitales Prüfen – jetzt erst recht!?

12. Juni 2020 /

Während der Fernunterrichtszeit stellte sich für Lehrpersonen wie auch für Lernende die Frage des Prüfens auch – Lernkontrollen, Tests, selbstgesteuerte Lernüberprüfung. Das Zentrum für die Mittelschule (ZEM CES) hat Akteurinnen und Akteure der gymnasialen Bildung zu ihren Erfahrungen befragt.

www.eduport.ch

Thymio MOOC für Lehrpersonen

10. Juni 2020 /

Die EPFL Lausanne hat einen MOOC zum Thema Thymio veröffentlicht. Unter dem Titel «Die digitale Welt mit dem Thymio Roboter entdecken» richtet sich der Kurs an Lehrpersonen aller Schulstufen, die die grundlegenden Mechanismen des Thymio kennenlernen und ihn im Unterricht einsetzen möchten.

epfl.ch

Coronakrise als Frischzellenkur für die Schulen

8. Juni 2020 /

Die Verbände der Schweizer Schulleitenden VSLCH und CLACESO haben im Mai ihre jährliche Befragung an den Schulen durchgeführt. Dies vor dem Hintergrund des Fernunterrichts während des Lockdowns. Aus der Erhebung geht hervor, dass der Fernunterricht den Schulen neuen Schwung verliehen hat.

blog.phzh.ch

Future Classroom Lab: neue Website

8. Juni 2020 /

Die Website des Future Classroom Lab wurde neu gestaltet. Sie vermittelt Informationen über Aktivitäten zu innovativem Unterricht und flexiblen Lehr- und Lernumgebungen. Zudem bietet sie Labornetzwerke, Webinare und Publikationen an, um Schulen zu helfen, ihren Lernraum zu überdenken.

fcl.eun.org

Für Familien ist Fernunterricht eine Zukunftsperspektive

4. Juni 2020 /

Welche Schlussfolgerungen ziehen Eltern und Familien aus dem Fernunterricht während der Coronavirus-Pandemie? Nils Landolt – Primarlehrer, Initiator Schulwandel.ch und Gründer des LernHaus Sole – analysiert die Ergebnisse einer Umfrage in 15 Kantonen.

www.eduport.ch

MINT-Label für Gymnasien

3. Juni 2020 /

Die Akademie der Naturwissenschaften Schweiz zeichnet Gymnasien, die sich im MINT-Bereich speziell engagieren, mit einem MINT-Label aus. Gymnasien aus der Schweiz und in Lichtenstein können bis am 30. September 2020 ihr Bewerbungsdossier einreichen.

naturwissenschaften.ch

Der Lehrberuf bleibt ein Beziehungsberuf

28. Mai 2020 /

Welche Lehren können aus dem Fernunterricht während der Pandemie für die Lehrerausbildung gezogen werden? Gespräch mit Dr. Andrea Hungerbühler, Geschäftsführerin der Kammer PH swissuniversities, welche die strategische Weiterentwicklung der PH sowie der Lehrpersonenbildung koordiniert.

www.eduport.ch

Future Skills

27. Mai 2020 / /

Bildung soll Kinder und Jugendliche auf die Zukunft vorbereiten. Wie diese Zukunft aussieht, scheint zurzeit jedoch enorm ungewiss. Die neue GDI-Studie «Future Skills» entwirft vier Szenarien für das Jahr 2050 und leitet davon ab, welche Fähigkeiten für diese Zukünfte notwendig sind.

www.gdi.ch

Schule, Fernunterricht und BNE

20. Mai 2020 / /

Die Covid-19-Pandemie hat alle Akteure im Bildungsbereich wachgerüttelt. Umso mehr sind Kompetenzen in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ein wichtiges Mittel, um Schulen dazu zu bewegen, zu einem Raum der Entschleunigung zu werden, so Pierre Gigon, Projektleiter von éducation21.

www.eduport.ch

Edulog: Pionierkanton Wallis

19. Mai 2020 / /

Das Wallis gehört zu den fünf Pionierkantonen, die mit dem Schulstart 2020 Edulog lancieren. Die kantonalen Schulen werden dann Zugriff auf digitale Dienstleistungen wie Online-Lehrmittel und Lernplattformen haben. Edulog ist ein Meilenstein in der digitalen Entwicklung des Walliser Bildungssystems.

edulog.ch

«skilled» zum Thema Innovation

18. Mai 2020 /

Die neueste Ausgabe des EHB-Magazins ist dem Thema Innovation gewidmet und konzentriert sich auf innovative Bildungsformen: von der neuen Plattform myskillbox für den allgemeinbildenden Unterricht bis hin zu Projekten, die intensiv mit den neuen digitalen Formen des Lehrens und Lernens arbeiten.

www.ehb.swiss

Unterschiede in CH, DE, AT beim digitalen Lehren und Lernen

18. Mai 2020 / /

Die PH Zug hat in der Studie «Schul-Barometer» in der Schweiz, Deutschland und Österreich die Auswirkungen von Corona auf die Schule erforscht. In der Studie kam zum Vorschein, dass in der Schweiz und Österreich deutlich mehr Stunden an digitalem Unterricht durchgeführt wurden als in Deutschland.

www.zg.ch

Inhalt abgleichen

Support