Newsletter educa.ch - Ausgabe 09/2020

Edulog nimmt Fahrt auf

20. September 2020 / /

Der Kanton Glarus, Klett und Balmer Verlag, nanoo.tv, Dybuster und Typewriter sind als Erste Edulog beigetreten. Damit ist ein grosser Meilenstein auf dem Weg zur Umsetzung erreicht. Die ersten Lernenden werden voraussichtlich noch in diesem Schuljahr via Edulog auf Online-Dienste zugreifen.

www.edk.ch

Edulog wird durch die Bildung, für die Bildung, entwickelt

28. September 2020 / /

Die ersten Verträge sind unterzeichnet und die zentrale Infrastruktur von Edulog ist einsatzbereit. Damit wurde ein grosser Meilenstein erreicht. Im Interview lässt Alan Moran, der Architekt von Edulog, die Fortschritte der letzten sechs Monate Revue passieren und erläutert die nächsten Schritte.

www.edulog.ch

Digitale Transformation der Berufsfachschulen

16. September 2020 / /

Das EHB unterstützt mit dem Programm trans:formation die Berufsfachschulen bei der digitalen Transformation. Mit der Pandemie änderten sich die Bedürfnisse der Schulen stark. Angela Schaniel, Programmleiterin trans:formation, erläutert, im Interview welche Auswirkungen dies auf das Programm hat.

www.eduport.ch

Wird der Wandel nachhaltig sein?

9. September 2020 /

Jetzt wo die Schulen wieder geöffnet haben und der Unterricht wieder stattfindet, stellt sich die Frage, ob der digitale Wandel nachhaltig sein wird. Prof. Dr. Stefan Wolter und Dr. Maria Cattaneo (SKBF) stellen die Ergebnisse einer repräsentativen Befragung zu diesem Thema vor.

www.eduport.ch

LOM-CH: Auflösung Expertengruppe

28. September 2020 /

Mit der Integration der Kategorie «Barrierefreiheit» in das Applikationsprofil LOM-CH 2018 entspricht der Standard den Bedürfnissen der Nutzenden und braucht keine Weiterentwicklung mehr. Aus diesem Grund wurde die Expertengruppe aufgelöst und die vorerst letzte Version 2.1 des Standards publiziert.

www.educa.ch

Neue Schwerpunkte für die digitale Schweiz

13. September 2020 /

Der Bundesrat hat die aktualisierte Strategie «Digitale Schweiz» verabschiedet, die unter anderem die Datenaspekte stärker in den Vordergrund stellt. Ziel der Strategie ist es, den Zugang zu vertrauenswürdigen Datenräumen für Personen, Unternehmen und den öffentlichen Sektor zu fördern.

www.admin.ch

PH Zug: Schul-Barometer

7. September 2020 /

Um das Stimmungsbild an den Schulen im Rahmen des Fernunterrichtes zu erfassen, lancierte die PH Zug mit dem «Schul-Barometer» eine wissenschaftliche Studie zu COVID-19 und Schule. Die aktuelle Ausgabe des Infonium präsentiert die wichtigsten Erkenntnisse zu den Auswirkungen des Fernunterrichtes.

www.zg.ch

Schweizer Digitaltage

27. September 2020 / /

«Was für eine Zukunft wollen wir?» ist das Thema der Schweizer Digitaltage, die vom 1. bis 3. November in rund 20 Schweizer Städten und online organisiert werden. Unter der Leitung von digitalswitzerland soll an diesen Tagen die Digitalisierung erlebbar und neue Denkweisen gefördert werden.

www.digitaltage.swiss

Qualitätssicherung in Online-Lernangeboten

15. September 2020 /

Der Lockdown in der Corona-Krise hat in der Weiterbildung zu einem enormen Schub für die Online-Lernangebote geführt. An der nationalen Qualitätstagung am 9.11. können die Teilnehmenden ihre Erfahrungen in Workshops einbringen und im Austausch mit Fachpersonen praktische Lösungsansätze entwickeln.

alice.ch

Konferenz TRANSFORM

23. September 2020 /

Die diesjährige Ausgabe der Konferenz TRANSFORM findet am 13. November 2020 im Berner Rathaus statt. Aus verschiedenen Blickwinkeln wird der Bedeutung von «good data» im öffentlichen Sektor und der Bildung nachgegangen und diskutiert, wie Daten die digitale Transformation vorantreiben können.

www.bfh.ch


Letzte Aktualisierung dieser Seite: 30.09.2020

Support