2007 veröffentlichte die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) die Strategie im Beriech der Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) und Medien. Eines der darin vorgesehenen Handlungsfelder bezog sich auf die Produktion, die Qualität und den Austausch von elektronischen Lehr- und Lerninhalten. Im Zuge dieses Handlungsfeldes wurden wir beauftragt, die digitale Schulbibliothek zur Verfügung zu stellen.

Mit dem neuen Statut und der für 2021–2024 geltenden Leistungsvereinbarung haben sich unser Profil und unsere Aufgaben substanziell weiterentwickelt. Nachdem educanet² und educa.ID bereits Ende 2020 ihren Dienst eingestellt hatten, folgt nun per Ende Juni auch die Ausserbetriebnahme von educa.Biblio.   

Wir danken unseren Partnern den stets konstruktiven Austausch und die langjährige Zusammenarbeit.

ähnliche Beiträge

4.11.2021

Im Rahmen der Entwicklung einer Datennutzungspolitik haben wir eine Erhebung unter Schulen und kantonalen Bildungsämtern durchgeführt. Wir wollten wissen: Wo drückt der Schuh? Was sind die Fragen und Bedürfnisse zur Datennutzung und zum Datenschutz, die die Schulen und kantonalen Bildungsbehörden aktuell beschäftigen?

27.1.2022

Der Bericht der OECD fasst 45 Beispiele für die Kontinuität des Lernens zusammen, die während der ersten Welle von Schulschliessungen im Zusammenhang mit der Pandemie dokumentiert wurden. Der Bericht enthält Beispiele von Strategien, die entwickelt wurden, damit Lernende weiterlernen konnten.

12.7.2021

Im Projekt «Kompetenzzentrum Digitalisierung & Bildung» des Programms der IT-Bildungsoffensive des Kantons St.Gallen sind neun Modellschulen bestimmt worden. Die Modellschulen werden Szenarien entwickeln und erproben, um Potenziale der Digitalisierung für das Lehren und Lernen zu erschliessen und auszuschöpfen.

13.10.2021

Die Telekom-Stiftung hat für Deutschland eine erste systematische Bestandsaufnahme schulischer Lernplattformen aller Bundesländer und von fünf Grossstädten erstellen lassen. Die Ergebnisse der Studie zeigen eine grosse Vielfalt der Systeme in Deutschland.