OECD-Studie: jugendliche Berufsvorstellungen

5. Februar 2020 / Publikation / PISA

Die Veränderungen der Arbeitswelt spiegeln sich bislang noch nicht in den Berufsvorstellungen vieler Jugendlicher wider. Die neue OECD-Studie zeigt, dass auch im Zeitalter sozialer Medien und künstlicher Intelligenz Jugendliche kaum Tätigkeiten anstreben, die mit der Digitalisierung entstanden sind.

www.oecd.org

Support