Ein Makerspace in unserer Schule?

Die Interactive Classroom Working Group (ICWG) von European Schoolnet bereitet derzeit einen Praxisleitfaden zur Einrichtung von Makerspaces in Primar- und Mittelschulen vor.

Obwohl Makerspaces, fab labs und Design Thinking aufkommende Trends in der Hochschulbildung und der Zivilgesellschaft als Ganzes sind, gibt es relativ wenige solcher Räume, die direkt an Schulen umgesetzt werden.

Der Leitfaden der ICWG wird Schulen helfen, den «Maker-Ansatz» aus dem ausserschulischen Bereich auf die Volksschule zu übertragen und so technologische Innovation und schulische Projektarbeit miteinander zu vereinen. Der Guide wird ein Toolkit enthalten (Wie kann man einen einfachen Makerspace an unserer Schule einrichten? Welche Werkzeuge kann man auswählen? Sicherheitstipps etc.) und wird Maker-Projekte europäischer Schulen vorstellen. Die darin erwähnten Schweizer Fallstudienstandorte sind die Mediothek der Sekundarschule Baar und der Pilot-Maker-Space der Primarschule Thanygen. Der Leitfaden wird im Herbst, zusammen mit einer Sammlung von Video-Fallstudien, veröffentlicht.

Diese Seite in: Français

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 09.07.2019

Job

Support