Publikation

5 Thesen zum digitalen Wandel

27. März 2018 / Publikation

Das Thesenpapier «Digitaler Wandel in Schulen» behandelt Megatrends, Thesen und strategische Handlungsoptionen für die Sekundarstufe II. Die Projektgruppe des MBA Zürich hat gemeinsam mit einem Steuerungsausschuss und diversen Experten fünf Thesen und strategischen Handlungsoptionen erarbeitet.

www.blog.edu-ict.ch

Kinder am Bildschirm

1. März 2018 / Publikation / Informationsgesellschaft

Obwohl Kinder lieber draussen spielen, nutzen sie Smartphones und Tablets dennoch rege. Dies zeigt die MIKE-Studie, die das Mediennutzungsverhalten von Kindern zwischen 6 und 13 Jahren untersucht hat. Die Studie empfiehlt Eltern, bei der Mediennutzung auf Nutzungsdauer und Inhalte zu achten.

www.zhaw.ch

Kinder und Jugendliche 4.0

1. Februar 2018 / Publikation / Medienkompetenz / MINT

Zum Auftakt ihre 40-jährigen Jubiläums hat die Eidgenössische Kommission für Kinder- und Jugendfragen (EKKJ) vier Thesen zum Einfluss der Digitalisierung auf Kinder und Jugendliche publiziert, um eine Debatte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft anzustossen.

www.admin.ch

Sieben Dinge für die Schule der Zukunft

12. Februar 2018 / Publikation / Medienkompetenz

economiesuisse hat sieben bildungspolitische Lösungsansätze publiziert, wie das Schweizer Schulsystem aus Sicht der Wirtschaft den digitalen Wandel schaffen kann. Mathematik und Deutsch beispielsweise sollen in der Primarschule vorwiegend digital unterrichtet werden.

www.economiesuisse.ch

Neue Studie zu Cyber-Bedrohung von Kindern

6. Februar 2018 / Publikation / International

Das DQ (Digital Intelligence) Institute in Zusammenarbeit mit dem Weltwirtschaftsforum hat eine Studie zur Internetsicherheit von 8-12-Jährigen herausgegeben. Sie hat 34'000 Kinder in 29 Ländern untersucht mit dem Resultat, dass über die Hälfte bereits unter Cyber-Gewalt zu leiden hatten.

www.weforum.org

JAMESfocus «Filme, Games und YouTuber»

7. Februar 2018 / Publikation / Medienkompetenz

Das dritte Schwerpunktthema zur JAMES-Studie fokussiert auf Lieblings-Filme, Lieblings-Games und Lieblings-YouTuber der Schweizer Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren. Es stellt diese in Zusammenhang mit inhaltlichen und Genre-Präferenzen sowie Jugendmedienschutz im Sinne von Altersfreigaben.

www.zhaw.ch

Was tun gegen Cybermobbing?

26. Januar 2018 / Publikation / Informationsgesellschaft

Dieses Interview von didacta DIGITAL mit der Leiterin des Kölner Instituts für Cyberpsychologie und Medienethik entlarvt das Smart-phone als Smart Weapon und erklärt, wie man sich gegen diese intelligente Waffe wehren kann und welche Gegenmittel Politik und Gesellschaft zur Verfügung haben.

bildungsklick.de

Mal deine Zukunft

24. Januar 2018 / Publikation / International

Diese internationale Studie des britischen NGO Education and Employers über 7 - 11-Jährige zum Thema berufliche Zukunft zeigt, dass die Kinder von sozialen Medien und Internet fasziniert sind. MINT-Berufe im allgemeinen und solche im Bereich Social Media und Gaming sind hoch im Kurs.

www.educationandemployers.org

Guides EUN zu Bring Your Own Device

23. Januar 2018 / Mobile learning / Publikation

Die Interactive Classroom Working Group des European Schoolnet (EUN) hat vier Pocket-Guides erarbeitet mit Ratschlägen für Schulleitende und IT-Verantwortliche für die praktische Einführung der BYOD-Strategie in Schulen. Derzeit stehen die Pocket-Guides nur in Englisch zur Verfügung.

www.educa.ch

Stress auf dem digitalen Pausenhof

22. Januar 2018 / Publikation / Medienkompetenz

Unter diesem Titel schildert der Artikel der Basler Zeitung den Druck, der durch Mobbing, Sexting und Pornographie vom Privatleben übergreifend auf die Schule und umgekehrt ein Ganztagsproblem für Schülerinnen und Schüler darstellt. Die Sozialarbeit hat viel zu tun.

www.bzbasel.ch

Inhalt abgleichen

Logo SBFI

Logo EDK

Job

Support