Informationsgesellschaft

PISA-Ergebnisse 2018

3. Dezember 2019 / Publikation / Informationsgesellschaft / Medienkompetenz

Das Konsortium PISA.ch veröffentlicht den nationalen Bericht zu PISA 2018. Der Bericht stellt die Ergebnisse der Schweiz in den untersuchten Kompetenzbereichen vor. Der Bericht behandelt neben weiteren Themen auch die Ausstattung der Schulen mit digitalen Geräten sowie deren Einsatz im Unterricht.

pisa.educa.ch

Digitalbarometer

3. Dezember 2019 / Informationsgesellschaft

Die Stiftung Risiko-Dialog veröffentlicht erstmals ihren Digitalbarometer zur Wahrnehmung der Digitalisierung in der Bevölkerung u.a. auch zum Bereich Bildung. Aus Sicht der Bevölkerung bildet das heutige Ausbildungssystem für die digitale Welt eine gute Basis, wie die hohe Chancenwahrnehmung zeigt.

www.apropos.swiss

NE: Kredit beantragt für die digitale Bildung

27. November 2019 / Informationsgesellschaft

Der Neuenburger Staatsrat will in die digitale Bildung investieren. Er wird dazu in den kommenden Monaten einen digitalen Aktionsplan dem Grossen Rat vorlegen, begleitet von einem Kreditantrag von 24,7 Millionen Franken. Das kantonale Programm sieht auch die Unterstützung von Lehrpersonen vor.

www.ne.ch

Lernen im Ökosystem

7. November 2019 / educa.ch / Informationsgesellschaft

Digitaler Wandel verwischt die Grenzen zwischen formaler, non-formaler und informeller Bildung. Analoge und digitale Netzwerke verbinden sich zu einem Ökosystem mit neuen Chancen und Risiken fürs Lernen und Lehren. Monika Rohner hat die neue Bildungslandschaft für educa.ch sichtbar gemacht.

www.educa.ch

Spotlight Schweiz

5. November 2019 / Informationsgesellschaft

Spotlight Schweiz zeichnete zehn Projekte mit Vorbildcharakter aus, die das Potential der Digitalisierung an den Schulen aufzeigen. Die Gewinner können am HundrED Innovation Summit 2019 in Helsinki teilnehmen, der die weltweit inspirierendsten Innovatoren im Bildungsbereich zusammenbringt.

jacobsfoundation.org

EPFL und Waadt verstärken die Zusammenarbeit

24. Oktober 2019 / Informationsgesellschaft

Die EPFL und der Kanton Waadt haben einen gemeinsamen Rahmenvertrag unterzeichnet. Dieser regelt die Zusammenarbeit zwischen dem Kanton und der Hochschule, um spezifische Projekte im Bereich der digitalen Bildung und Pädagogik zu erleichtern und umzusetzen.

epfl.ch

Frische Blicke auf die Schule

24. Oktober 2019 / Publikation / Informationsgesellschaft / MINT

Wissenschaftliche Erkenntnisse finden oft nur zögerlich den Weg in die Praxis. Hinzu kommen unterschiedlichste Forderungen aus Gesellschaft und Politik an die Schulen. Welche Erkenntnisse dennoch in die Klassenzimmer gelangen, beleuchtet die aktuelle Ausgabe des SNF-Magazins Horizonte.

www.akademien-schweiz.ch

Bund und Kantone bestätigen ihre Ziele für den Bildungsraum

4. September 2019 / Informationsgesellschaft

Der Bund und die Kantone haben ihre gemeinsamen bildungspolitischen Ziele aktualisiert. In der gemeinsamen Erklärung wurden zwei neue Ziele verankert: die aktive Mitgestaltung der digitalen Transformation und die Förderung von Sprachaustausch und Mobilität.

www.sbfi.admin.ch

Genf: digitale Projekte

22. August 2019 / Informationsgesellschaft

Im Rahmen der Entwicklung der digitalen Bildung werden im Kanton Genf in diesem Jahr 38 innovative Projekte auf allen Bildungsstufen gestartet. Sie betreffen sowohl die Schaffung digitaler Ressourcen als auch die Entwicklung neuer pädagogischer Ansätze.

www.ge.ch

Waadt: Handyverbot an Schulen

1. Juli 2019 / Informationsgesellschaft

In einem Pilotprojekt wurde während mehreren Monaten in zehn Waadtländer Schulen ein Handyverbot getestet. Nun weitet die Bildungsdirektion (DFJC) das Handyverbot ab Schuljahr 2019/2020 auf alle Schulen aus. Die Nutzung in pädagogischen Kontexten ist im Unterricht weiterhin möglich.

www.vd.ch

Inhalt abgleichen

Logo SBFI

Logo EDK

Job

Support