Informationsgesellschaft

«Das Lernen sollte wichtiger werden als die Inhalte»

6. August 2020 / educa.ch / Informationsgesellschaft

Die rasche Einführung des Fernunterrichts im März hat hat die Nutzung von Web-Communities verstärkt. «Web2-Unterricht» ist ein Blog und eine Austauschplattform für Lehrkräfte mit Fokus auf Berufs- und Mittelschulen. Wie hat diese Web-Community diese Zeit erlebt? Gespräch mit den Autoren des Blogs.

www.eduport.ch

Fernunterricht: Anwendungen datenschutzkonform nutzen

17. Juli 2020 / educa.ch / Informationsgesellschaft

Anwendungen für den Fernunterricht wurden manchmal kurzfristig eingeführt. Im Interview erläutern die kantonalen Beauftragten Cécile Kerboas (VD) und Dominika Blonski (ZH), welche Lehren daraus zu ziehen sind und wie Anwendungen mit den Datenschutzanforderungen in Einklang gebracht werden können.

www.eduport.ch

Kompass für den digitalen Wandel

1. Juli 2020 / Publikation / Informationsgesellschaft

Schulentwicklungsprozesse im Themenbereich des digitalen Wandels sind vielschichtig und komplex. Das Kartenset von kompassdigitalerwandel.ch gibt einen Überblick über die tangierten Themen und unterstützt die Schulen dabei, die wichtigen Fragen zu stellen.

kompassdigitalerwandel.ch

Schul-Barometer: zweite Befragungsrunde

25. Juni 2020 / Informationsgesellschaft

Nachdem die ersten Befunde der Schul-Barometer-Befragung des Instituts für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) der PH Zug publiziert sind, findet nun eine zweite Befragungsrunde statt. Ziel ist es, die aktuelle Schulsituation und die Entwicklungen seit Ausbruch der Pandemie zu erfassen.

www.bildungsmanagement.net

Schulen in Bergdörfern: Erfahrungen und Perspektiven

18. Juni 2020 / Informationsgesellschaft

Schulen in Bergdörfern stehen vor vielen Herausforderungen. War der Fernunterricht während der Pandemie eine Schwierigkeit oder eine Chance? Ein Bericht über die Erfahrungen aus den Schulen in Bratsch (VS), Guttannen (BE) und Ambrì (TI).

www.eduport.ch

Digitales Prüfen – jetzt erst recht!?

12. Juni 2020 / Informationsgesellschaft

Während der Fernunterrichtszeit stellte sich für Lehrpersonen wie auch für Lernende die Frage des Prüfens auch – Lernkontrollen, Tests, selbstgesteuerte Lernüberprüfung. Das Zentrum für die Mittelschule (ZEM CES) hat Akteurinnen und Akteure der gymnasialen Bildung zu ihren Erfahrungen befragt.

www.eduport.ch

Für Familien ist Fernunterricht eine Zukunftsperspektive

4. Juni 2020 / Informationsgesellschaft

Welche Schlussfolgerungen ziehen Eltern und Familien aus dem Fernunterricht während der Coronavirus-Pandemie? Nils Landolt – Primarlehrer, Initiator Schulwandel.ch und Gründer des LernHaus Sole – analysiert die Ergebnisse einer Umfrage in 15 Kantonen.

www.eduport.ch

Future Skills

27. Mai 2020 / Publikation / Informationsgesellschaft

Bildung soll Kinder und Jugendliche auf die Zukunft vorbereiten. Wie diese Zukunft aussieht, scheint zurzeit jedoch enorm ungewiss. Die neue GDI-Studie «Future Skills» entwirft vier Szenarien für das Jahr 2050 und leitet davon ab, welche Fähigkeiten für diese Zukünfte notwendig sind.

www.gdi.ch

Schule, Fernunterricht und BNE

20. Mai 2020 / educa.ch / Informationsgesellschaft

Die Covid-19-Pandemie hat alle Akteure im Bildungsbereich wachgerüttelt. Umso mehr sind Kompetenzen in der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ein wichtiges Mittel, um Schulen dazu zu bewegen, zu einem Raum der Entschleunigung zu werden, so Pierre Gigon, Projektleiter von éducation21.

www.eduport.ch

Digitalisierung in der Bildung ist kein Selbstzweck

12. Mai 2020 / educa.ch / Informationsgesellschaft

Am 11. Mai wurde der Präsenzunterricht in den Volksschulen wieder aufgenommen. Dies ist eine Gelegenheit, eine Bilanz der Zusammenarbeit zwischen den Kantonen und dem Bund im Bereich des Fernunterrichts zu ziehen. Interview mit Josef Widmer, stellvertretender Direktor des SBFI.

www.eduport.ch

Inhalt abgleichen

Logo SBFI

Logo EDK

Support