Informationsgesellschaft

BFI-Botschaft 2021–2024

27. Februar 2020 / Informationsgesellschaft

Der Bundesrat hat die Botschaft zur Förderung von Bildung, Forschung und Innovation (BFI) in den Jahren 2021–2024 ans Parlament verabschiedet. Ziel ist, dass die Schweiz in diesen Bereichen international führend bleibt. Zu den grossen Herausforderungen zählt dabei der digitale Wandel.

www.sbfi.admin.ch

ICT-Coach

26. Februar 2020 / Informationsgesellschaft

Mit dem ICT-Coach hat die Fachstelle Bildung & ICT das Kanton Zürichs ein Instrument geschaffen, welches Schulen unterstützt, die Umsetzung ihres pädagogischen Medien- und ICT-Konzepts systematisch anzugehen. Der ICT-Coach soll Orientierung bieten, Ideenpool sein und zu lokalen Lösungen inspirieren.

blog.edu-ict.ch

Digital Education Pioneers

21. Februar 2020 / Informationsgesellschaft / Medienkompetenz

Um digitalen Lern- und Lehrprojekte zum Durchbruch zu verhelfen, unterstützt die Gebert Rüf Stiftung Projekte der Primar- und Sekundarstufe I. Gefördert werden innovative Bottom-up-Initiativen oder Kooperationen mit schulexternen Partnern, die ein Vorbild für die «Schule der Zukunft» sind.

www.grstiftung.ch

SATW Technoscope: Big Data

30. Januar 2020 / Publikation / Informationsgesellschaft

Smartphones, Kreditkarten, GPS oder Fitnesstracker: Wo wir gehen und stehen hinterlassen wir eine Datenspur. Welche Schlüsse lassen sich daraus ziehen? Das Jugendmagazin «Technoscope» der SATW geht in der aktuellen Ausgabe diesen und weiteren Fragen zu Big Data nach.

www.satw.ch

20 Jahre Bildung Schweiz

22. Januar 2020 / Publikation / Informationsgesellschaft

Waren es um 2000 noch die Computer und das Internet, sind es heute Algorithmen und KI, die uns Sorgen bereiten. Hinsichtlich digitaler Bildung beschäftigen uns heute aber noch die gleichen Fragen. Die Jubiläumsausgabe von Bildung Schweiz präsentiert den Wandel der digitalen Bildung über 20 Jahre.

www.lch.ch

CIIP: Tätigkeitsprogramm 2020–2023

6. Januar 2020 / Informationsgesellschaft

Die Westschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (CIIP) hat ihr Tätigkeitsprogramm für die Jahre 2020–2023 verabschiedet, das sich insbesondere auf die «Convention scolaire romande» und die Umsetzung des Aktionsplans für die digitale Bildung konzentriert.

www.ciip.ch

Forschungsprogramm «Digitale Transformation»

18. Dezember 2019 / Informationsgesellschaft

Das Nationale Forschungsprogramm «Digitale Transformation» startet mit 37 Projekten. In diesen werden u.a. die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Bildung und deren Chancen und Risiken untersucht. Gleichzeitig wurde eine zweite Ausschreibung lanciert um gezielt einzelne Lücken zu schliessen.

www.nfp77.ch

PISA-Ergebnisse 2018

3. Dezember 2019 / Publikation / Informationsgesellschaft / Medienkompetenz

Das Konsortium PISA.ch veröffentlicht den nationalen Bericht zu PISA 2018. Der Bericht stellt die Ergebnisse der Schweiz in den untersuchten Kompetenzbereichen vor. Der Bericht behandelt neben weiteren Themen auch die Ausstattung der Schulen mit digitalen Geräten sowie deren Einsatz im Unterricht.

pisa.educa.ch

Digitalbarometer

3. Dezember 2019 / Informationsgesellschaft

Die Stiftung Risiko-Dialog veröffentlicht erstmals ihren Digitalbarometer zur Wahrnehmung der Digitalisierung in der Bevölkerung u.a. auch zum Bereich Bildung. Aus Sicht der Bevölkerung bildet das heutige Ausbildungssystem für die digitale Welt eine gute Basis, wie die hohe Chancenwahrnehmung zeigt.

www.apropos.swiss

NE: Kredit beantragt für die digitale Bildung

27. November 2019 / Informationsgesellschaft

Der Neuenburger Staatsrat will in die digitale Bildung investieren. Er wird dazu in den kommenden Monaten einen digitalen Aktionsplan dem Grossen Rat vorlegen, begleitet von einem Kreditantrag von 24,7 Millionen Franken. Das kantonale Programm sieht auch die Unterstützung von Lehrpersonen vor.

www.ne.ch

Inhalt abgleichen

Logo SBFI

Logo EDK

Support