e²change 2017

News

EU-Referenzrahmen für digitale Kompetenzen

23.05.17 / Informationsgesellschaft / Medienkompetenz

Der Europäische Referenzrahmen für digitale Kompetenzen beschreibt 21 Kompetenzen, die daran beteiligt sind, im Alltag, Beruf und beim Lernen digital kompetent zu sein. Ähnlich dem Referenzrahmen für Sprachen veranschaulicht «DigiComp» Kompetenzen und Niveaustufen anhand konkreter Beispiele.

www.blog.edu-ict.ch

Kinder programmieren Roboter

23.05.17 / Didaktische Ressource

Die «Denkschule» ist ein Zentralschweizer Verein zur Förderung von Naturwissenschaften und Technik in Freizeit, Schule und Ausbildung. Er setzt sich besonders für die Informatik und das Programmieren ein. Auf seiner Website «Start Coding!» vernetzt er Schweizer und internationale Initiativen.

www.die-denkschule.ch

Fiktive Welten hautnah erleben

22.05.17 / Medienkompetenz

Auf der nationalen Plattform Jugend und Medien stehen jetzt Videos zur Verfügung, die Eltern und Grosseltern die Möglichkeit bieten, in die Virtual Reality-Welt der Kinder einzutauchen. Sechs 360° Präventionsvideos informieren über Themen wie Gewalt, Pornokonsum, Cybermobbing und Gaming-Sucht.

www.jugendundmedien.ch

393 iPad-Apps evaluiert

17.05.17 / Mobile learning

Die Fachstelle fri-tic bietet Lehrpersonen eine Datenbank mit Apps für iPads, die von Fachleuten evaluiert wurden. Bisher wurde der Schwerpunkt auf Apps für den Zyklus 1-2 und Sonderpädagogik gelegt. Die Datenbank selber ist französischsprachig, aber die Apps sind mehrsprachig.

www.friportal.ch

Medienkompetenz: Lernen von Gleichaltrigen

15.05.17 / Publikation / Medienkompetenz

Auf dem Portal von Jugend und Medien kann die Broschüre «Medienkompetenz und Peer Education» heruntergeladen werden. Die Evaluationsstudie befasst sich anhand praktischer Beispiele mit dem Prinzip «Jugendliche lernen von Jugendlichen» und seinem pädagogischen Potenzial für die Schule.

www.jugendundmedien.ch

Kein neuer Regulierungsbedarf für Social Media

12.05.17 / Digitale Identität / Medienkompetenz

Der Bundesrat kam in seiner Standortbestimmung zur rechtlichen Basis für die sozialen Medien zum Schluss, dass es keinen Bedarf für neue Regulierungsmassnahmen gibt. Das EDI arbeitet an einer Verbesserung des Jugendmedienschutzes. Der neue Gesetzesentwurf soll bis Ende 2017 vorliegen.

www.admin.ch

Mehr News

Agenda

educanet²-Tagung «e²change»

31.05.17 / BERNEXPO, Bern

Die diesjährige educanet²-Tagung wendet sich mit dem Hauptreferat zum Thema «E-ID in der Bildung» und dem individuell zusammenstellbaren Programm aus praxisbezogenen Inputs und Workshops sowohl an einsteigende als auch an fortgeschrittene Mitglieder der Community.

www.educanet2.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch, Französisch, Italienisch
Schulstufe: Stufenunabhängig

OpenLab: Mit Drohnen und Karten

31.05.17 / Campus FHNW, Brugg-Windisch

Der OpenLab-Workshop von imedias demonstriert Lehrpersonen, wie sie eine Drohne für Luftaufnahmen einsetzen können und welche Projekte im Unterricht davon profitieren. In Kombination mit Karten stellen sie einen echten Mehrwert dar.

www.imedias.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch
Schulstufe: Obligatorische Schule

Netzwerktreffen 2017

01.06.17 / PHSG, St. Gallen

Im Mittelpunkt der Fachtagung für Schulleitungen und ICT-Verantwortliche der PH und des Amts für Volksschule St. Gallen steht das Thema «Medien sicher und sozial verantwortlich nutzen». Das Thema ist im Hinblick auf die Einführung des Fachs «Medien und Informatik» im Lehrplan 21 sehr aktuell.

www.iim.phsg.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch
Schulstufe: Stufenunabhängig

Schweizerischer Datenschutzrechtstag

01.06.17 - 02.06.17 / Universität Freiburg, Freiburg

Weiterbildung / Thementag

Organisiert vom Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB), steht dieser Tag unter dem Motto: «Digitalisierung und Schutz der Privatsphäre. Zur Steuerungsfähigkeit der "traditionellen" Rechtsgrundsätze: Analysen und Perspektiven.»

www.unifr.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch, Französisch, Italienisch
Schulstufe: Stufenunabhängig

OpenLab: Tablets im Unterricht nutzen

07.06.17 / imedias, Solothurn

Seit mehreren Jahren werden Tablets an Schulen erfolgreich eingesetzt. Die Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht imedias zeigt in ihrem OpenLab-Workshop Lehrpersonen die wichtigsten Apps für Ihren Unterricht und geben Tipps und Tricks für den erfolgreichen Einsatz an Ihrer Schule.

www.imedias.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch
Schulstufe: Obligatorische Schule

Mehr Veranstaltungen

Information

Logo SBFI

Logo EDK

Job