e²change 2017

News

Weniger Schule - mehr Selbststudium für Lernende?

23.04.17 / Berufsbildung / Informationsgesellschaft

Im Rahmen der Vision Berufsbildung 2030 werden verschiedene Modelle künftiger Berufsbildung diskutiert. So soll in einem Projekt im Berufsfeld Informatik an der Berufsfachschule Bern ein Teil des beruflichen Unterrichts als Selbststudium organisiert und so dank Digitalisierung flexiblisiert werden.

www.nzzas.nzz.ch

PISA-Studie: Schweizer Schüler zufriedener

20.04.17 / Publikation

Die neuste Studie im Rahmen von PISA hat ergeben, das 15-Jährige in der Schweiz vergleichsweise zufriedener sind als Gleichaltrige in anderen Ländern. Im Vergleich verbringen Schweizer Jugendliche auch weniger Freizeit im Internet. Das Problem des Mobbings ist allerdings auch hier sehr verbreitet.

www.watson.ch

MELANI und das Internet der Dinge

20.04.17 / Publikation / Informationsgesellschaft

Der heute veröffentlichte MELANI-Halbjahresbericht beschäftigt sich vor allem mit dem Internet der Dinge. Während immer mehr Geräte des täglichen Lebens ans Internet angeschlossen werden, kümmern sich die Hersteller zu wenig um Sicherheitsaspekte. Der Bericht gibt hierzu Empfehlungen.

www.admin.ch

Faktenfinder Tagesschau.de

13.04.17 / Informationsgesellschaft

Die ARD hat ein eigenes Portal gegen Falschmeldungen gegründet. Die Redaktion des Portals findet und dementiert Falschmeldungen, die sich über soziale Netzwerke verbreiten. Sie diskutiert aber auch offen darüber, wie man mit diesen «Fake News» umgehen sollte: thematisieren oder ignorieren?

faktenfinder.tagesschau.de

Jugendwettbewerb

12.04.17 / Good Practice / Schulwettbewerb

Das Forum Zukunft Bildung lädt Jugendliche ein, sich eigene Ideen zum digitalen Wandel in der Schule zu machen. Die Aufgabe der Teilnehmenden ist es, ein konkretes Unterrichtsprojekt oder ein Konzept für Schulentwicklung zu entwerfen. Abgabetermin für die Projektskizze ist der 10. Juni.

zukunftbildung.ch

EDU | days 2017

10.04.17 / Good Practice / Veranstaltung

Die Veranstaltung der Donau-Universität Krems hat sich kritisch mit dem Mehrwert digitaler Medien im Unterricht auseinandergesetzt. Die Erkenntnis aus den Diskussionen: Nicht alle unter 30-Jährigen verfügen über ausgedehnte ICT-Kompetenzen. Ein breiter Graben zieht sich auch durch diese Generation.

www.edudays.at

Mehr News

Agenda

Nationaler Wettbewerb 2017

26.04.17 - 29.04.17 / Bern

Im Rahmen von Schweizer Jugend forscht können Schülerinnen und Schüler ab dem 14. Lebensjahr ihr Projekt aus den Naturwissenschaften, den Geistes- und Sozialwissenschaften oder der Kunst auch 2017 wieder einer Fachjury vorstellen. Wichtig ist, dass eine wissenschaftliche Fragestellung methodisch abgehandelt wird.

sjf.ch/nationaler-wettbewerb

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch, Französisch, Italienisch
Schulstufe: 3. Zyklus (7. bis 9. Schuljahr), Nachobligatorische Schulzeit
Anmeldeschluss: 15.10.16

Mit Medien präsentieren und Beiträge produzieren

26.04.17 / PH Bern, Bern

In diesem Kursangebot der PH Bern lernen die Teilnehmenden, wie sie Medien (Text, Ton, Bild, Film) erstellen und damit in ihrem Unterricht präsentieren können. Weiter machen sie sich vertraut mit Datenschutz- und Urheberrechtsbestimmungen und informieren sich an Good Practice-Beispielen.

www.phbern.ch

OpenLab: Tablets im Unterricht nutzen

26.04.17 / Campus FHNW, Brugg-Windisch

Seit mehreren Jahren werden Tablets an Schulen erfolgreich eingesetzt. Die Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht imedias zeigt in ihrem OpenLab-Workshop Lehrpersonen die wichtigsten Apps für Ihren Unterricht und geben Tipps und Tricks für den erfolgreichen Einsatz an Ihrer Schule.

www.imedias.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch
Schulstufe: Obligatorische Schule

Open Education Day 2017

29.04.17 / FHNW, Brugg-Windisch

Themen der diesjährigen Veranstaltung sind, unter anderem, rechtliche Aspekte bei Open Educational Resources, der Lernstick in Winterthur, LibreOffice Online und Alternativen zu Facebook und WhatsApp. Die Workshops und Kurzpräsentationen informieren über Good Practice-Beispiele und neuste Entwicklungen.

www.open-education-day.ch

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch
Schulstufe: Obligatorische Schule, Nachobligatorische Schulzeit

BYOD - Eigene Lern-Apps erstellen

03.05.17 / EHB, Olten

Lehrpersonen oder Lernende erstellen ihre eigenen Lernapp's und tauschen diese untereinander aus. Sie kennen verschiedene Plattformen, die es Ihnen oder den Lernenden ermöglichen, eigene Lernapp's zu konzipieren und gestalten.

www.ehb.swiss

DETAILS

Sprache der Veranstaltung: Deutsch
Schulstufe: Berufsbildende Schulen
Anmeldeschluss: 30.03.17

Mehr Veranstaltungen

Information

Logo SBFI

Logo EDK

Job