Lizenzprogramme

Der Rahmenvertrag eröffnet Bildungsinstitutionen, Schulen und deren Verwaltungsstellen, die Möglichkeit, den Bezug von Software-Lizenzen über eines oder mehrere der nachfolgend aufgeführten Volumen-Lizenzprogramme abzuwickeln.

Microsoft Campus and School Programm CASA

  • CASA ist ein Vertrag auf Mietbasis (Subskription) mit einer Laufzeit von wahlweise einem oder drei Jahren.

  • Die Einrichtung erwirbt ein auf die Laufzeit des Vertrags beschränktes Nutzungsrecht.

  • Die Lizenzierung erfolgt wahlweise auf Basis der institutionsweiten Anzahl der Vollzeitäquivalente (VZÄ) mit einem Beitrittsvertrag über das Enrolment for Education Solutions (EES) oder auf Basis der Anzahl Geräte in Schulbesitz mit einem Beitrittsvertrag über ein School Enrolment (SE).

  • Die Kosten werden in gleichen Jahresraten jeweils zum Jahrestag gemäss der zu diesem Zeitpunkt abgegebenen Bestellung in Rechnung gestellt.

Open Value Subscription for Education Solutions OVS-ES

  • OVS-ES ist ein Vertrag auf Mietbasis (Subscription) mit einer Laufzeit von wahlweise einem oder drei Jahren, der direkt und elektronisch abgeschlossen werden kann.

  • Die Einrichtung erwirbt ein auf die Laufzeit des Vertrags beschränktes Nutzungsrecht.

  • Die Lizenzierung erfolgt auf Basis der institutionsweiten Anzahl der VZÄ.

  • Die Kosten werden in gleichen Jahresraten jeweils zum Jahrestag gemäss der zu diesem Zeitpunkt abgegebenen Bestellung in Rechnung gestellt.

Select Plus Academic Enrollment ARF

  • Select Plus Academic Enrollment ist ein Vertrag auf Kaufbasis mit einer unbefristeten Laufzeit, der unter dem Select Plus Academic-Vertrag abgeschlossen werden kann.

  • Die Einrichtung erwirbt ein zeitlich unbefristetes Nutzungsrecht.

  • Die Lizenzierung erfolgt in der Regel nach Anzahl Geräten.

  • Die Kosten beim Bezug von Software Assurance werden in drei Raten oder für drei Jahre im Voraus bezahlt.

Diese Seite in: Français

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 12.12.2016

Job