News

Format: 25.11.2017
Format: 25.11.2017

Kinder programmieren Roboter

23. Mai 2017 /

Die «Denkschule» ist ein Zentralschweizer Verein zur Förderung von Naturwissenschaften und Technik in Freizeit, Schule und Ausbildung. Er setzt sich besonders für die Informatik und das Programmieren ein. Auf seiner Website «Start Coding!» vernetzt er Schweizer und internationale Initiativen.

www.die-denkschule.ch

Fiktive Welten hautnah erleben

22. Mai 2017 /

Auf der nationalen Plattform Jugend und Medien stehen jetzt Videos zur Verfügung, die Eltern und Grosseltern die Möglichkeit bieten, in die Virtual Reality-Welt der Kinder einzutauchen. Sechs 360° Präventionsvideos informieren über Themen wie Gewalt, Pornokonsum, Cybermobbing und Gaming-Sucht.

www.jugendundmedien.ch

393 iPad-Apps evaluiert

17. Mai 2017 /

Die Fachstelle fri-tic bietet Lehrpersonen eine Datenbank mit Apps für iPads, die von Fachleuten evaluiert wurden. Bisher wurde der Schwerpunkt auf Apps für den Zyklus 1-2 und Sonderpädagogik gelegt. Die Datenbank selber ist französischsprachig, aber die Apps sind mehrsprachig.

www.friportal.ch

Medienkompetenz: Lernen von Gleichaltrigen

15. Mai 2017 / /

Auf dem Portal von Jugend und Medien kann die Broschüre «Medienkompetenz und Peer Education» heruntergeladen werden. Die Evaluationsstudie befasst sich anhand praktischer Beispiele mit dem Prinzip «Jugendliche lernen von Jugendlichen» und seinem pädagogischen Potenzial für die Schule.

www.jugendundmedien.ch

Kein neuer Regulierungsbedarf für Social Media

12. Mai 2017 / /

Der Bundesrat kam in seiner Standortbestimmung zur rechtlichen Basis für die sozialen Medien zum Schluss, dass es keinen Bedarf für neue Regulierungsmassnahmen gibt. Das EDI arbeitet an einer Verbesserung des Jugendmedienschutzes. Der neue Gesetzesentwurf soll bis Ende 2017 vorliegen.

www.admin.ch

Digitalisierung 2017

9. Mai 2017 /

Das Forum Zukunft Bildung geht der Frage nach, wie sich die Welt in den kommenden Jahren verändert und was das für die Bildung bedeutet. 2017 dreht sich alles um das Thema «Digitalisierung»: Was bedeutet sie für Lehrpersonen und Lernende und welche Chancen und Risiken beinhaltet sie?

zukunftbildung.ch

Gestatten: Thymio, Roboter

4. Mai 2017 / /

Die offizielle Website von Thymio bietet Schulen stufenspezifisches Unterrichtsmaterial, das laufend erweitert wird. Das Projekt «1, 2, 3 … kodiert» ist eine komplette Einführung in die Informatik für den ersten und zweiten Zyklus – von den ersten Anfängen bis zur Programmierung.

www.thymio.org

Motion Informatik-Offensive

4. Mai 2017 /

Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur (WBK) hat eine Motion lanciert für eine Informatik-Offensive des Bunds und der Kantone im Bereich Schule, Datenmonitoring und Forschung. Ziel der Motion ist es, Kinder zu befähigen, von User- zu Produzentenkompetenzen zu wechseln.

www.parlament.ch

EPFL: Zusammenarbeit für digitale Bildung

28. April 2017 /

Das EPFL Center for Digital Education hat den Swiss EdTech Collider lanciert, die erste kollaborative Schweizer Plattform für Unternehmer im Bereich des digitalen Lernens und Lehrens. Sie bietet Raum für Zusammenarbeit, Support und die Hilfe von Experten für technologie-unterstützte Bildung.

edtech-collider.ch

IT-Initiative «nextgeneration»

27. April 2017 / /

Digitalswitzerland schickt Kinder und Jugendliche von 5 – 19 Jahren in IT-Camps. Die Camps sind in drei Altersklassen unterteilt und bringen den Jugendlichen Themen wie Programm-Code, Algorithmen und digitale Tools näher, indem sie sie selber entwerfen und basteln. Die Plätze sind beschränkt!

digitalswitzerland.com

e²change 2017: Anmeldung läuft!

27. April 2017 / /

Was ist eine schulische, digitale Identität? Welchen Nutzen und welche Chancen bringt sie? Diese und weitere Fragen rund um die E-ID, die digitale Identität, stehen im Mittelpunkt der Diskussionen am 31. Mai in Bern. Das Programm ist online. Melden Sie sich jetzt an!

www.educanet2.ch

Weniger Schule - mehr Selbststudium für Lernende?

23. April 2017 / /

Im Rahmen der Vision Berufsbildung 2030 werden verschiedene Modelle künftiger Berufsbildung diskutiert. So soll in einem Projekt im Berufsfeld Informatik an der Berufsfachschule Bern ein Teil des beruflichen Unterrichts als Selbststudium organisiert und so dank Digitalisierung flexiblisiert werden.

www.nzzas.nzz.ch

PISA-Studie: Schweizer Schüler zufriedener

20. April 2017 /

Die neuste Studie im Rahmen von PISA hat ergeben, das 15-Jährige in der Schweiz vergleichsweise zufriedener sind als Gleichaltrige in anderen Ländern. Im Vergleich verbringen Schweizer Jugendliche auch weniger Freizeit im Internet. Das Problem des Mobbings ist allerdings auch hier sehr verbreitet.

www.watson.ch

MELANI und das Internet der Dinge

20. April 2017 / /

Der heute veröffentlichte MELANI-Halbjahresbericht beschäftigt sich vor allem mit dem Internet der Dinge. Während immer mehr Geräte des täglichen Lebens ans Internet angeschlossen werden, kümmern sich die Hersteller zu wenig um Sicherheitsaspekte. Der Bericht gibt hierzu Empfehlungen.

www.admin.ch

Faktenfinder Tagesschau.de

13. April 2017 /

Die ARD hat ein eigenes Portal gegen Falschmeldungen gegründet. Die Redaktion des Portals findet und dementiert Falschmeldungen, die sich über soziale Netzwerke verbreiten. Sie diskutiert aber auch offen darüber, wie man mit diesen «Fake News» umgehen sollte: thematisieren oder ignorieren?

faktenfinder.tagesschau.de

Jugendwettbewerb

12. April 2017 / /

Das Forum Zukunft Bildung lädt Jugendliche ein, sich eigene Ideen zum digitalen Wandel in der Schule zu machen. Die Aufgabe der Teilnehmenden ist es, ein konkretes Unterrichtsprojekt oder ein Konzept für Schulentwicklung zu entwerfen. Abgabetermin für die Projektskizze ist der 10. Juni.

zukunftbildung.ch

EDU | days 2017

10. April 2017 / /

Die Veranstaltung der Donau-Universität Krems hat sich kritisch mit dem Mehrwert digitaler Medien im Unterricht auseinandergesetzt. Die Erkenntnis aus den Diskussionen: Nicht alle unter 30-Jährigen verfügen über ausgedehnte ICT-Kompetenzen. Ein breiter Graben zieht sich auch durch diese Generation.

www.edudays.at

Security Report 2017

7. April 2017 / /

Der gerade erschienene Bericht der Swisscom zum Thema Sicherheit im Netz beschäftigt sich vor allem mit der «besorgniserregenden Zunahme von weltweitem Identitätsdiebstahl und Internetspionage». Der Bericht analysiert die Ursachen und macht Vorschläge zu Abwehrmassnahmen.

www.swisscom.ch

Nationaler Videowettbewerb

6. April 2017 / /

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft hat den Wettbewerb «Just film it!» lanciert. Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren sind aufgefordert, Videoclips zu den Themen Neue Medien, Kreativität und Umweltforschung einzureichen. Einsendeschluss ist der 6. August 2017.

www.wsl.ch

Österreich: Lehrberufspaket 2017

6. April 2017 /

Der steigende Trend zur Industrie 4.0 hat Österreich veranlasst, sein Lehrberufspaket zu ändern. Bis 2020 sollen 54 Lehrberufe neu ausgerichtet werden, acht davon bereits 2017. Die Hälfte dieser Berufe geht direkt auf die Digitalisierung ein, z.B. digitaler Verkauf oder digital gesteuerte Anlagen.

www.trend.at

Inhalt abgleichen

Job