News

Format: 25.11.2017
Format: 25.11.2017

Nachfolgeplattform educamint.ch

28. Juni 2017 /

Die Angebote auf educa.MINT geben den Lehrpersonen nützliche Anregungen für ihren MINT-Unterricht. Um das Angebot auszubauen und interessanter zu machen, konzipiert die SATW derzeit eine neu strukturierte und erweiterte Plattform. Diese wird ab Mitte Juli die bisherige ersetzen.

www.educamint.ch

Melden Sie sich an zur Fachtagung ICT und Bildung

27. Juni 2017 / /

Die Veranstaltung am 22. August in Bern steht unter dem Motto «Think big, start small, act fast – Digitale Transformation braucht Leadership». Zum ersten Mal findet die Fachtagung im neuen Rahmen von educa.ch als Fachagentur statt. Programm und Anmeldeformular stehen jetzt online zur Verfügung.

www.educa.ch

Wie Digitalisierung schlechte Didaktik verfestigt

24. Juni 2017 / /

Philippe Wampfler spricht sich in seinem Blog gegen eine Instruktionsmentalität in Form digitaler Hilfsmittel aus. Digitales Lernen ist konstruktivistisches Lernen, das auf Autonomie der Lernenden beruht. Für ihn muss digitales Lernen neue Wege und Optionen eröffnen, wenn es Lernenden dienen soll.

www.schulesocialmedia.com

Institut für Informatiker-Ausbildung lanciert

22. Juni 2017 /

Die Migros Luzern hat ein Institut für die Ausbildung von Informatikern lanciert. Ab Herbst 2017 bietet das IBAW in Bern, Winterthur, Basel, Luzern, Zug und Sursee acht verschiedene, berufsbegleitende, Studiengänge zu Diplomierten Wirtschaftsinformatikern oder auch Diplomierten Technikern an.

www.srf.ch

Newsletter NatSpot

21. Juni 2017 / /

Der Newsletter der Fachhochschule Nordwestschweiz zum Thema Naturwissenschafts- und Technikdidaktik richtet sich mit seinem Angebot an Lehrpersonen der obligatorischen Schulzeit. Er erscheint dreimal im Jahr mit Informationen über Experimente, Projekte, Veranstaltungen und Medientipps.

www.fhnw.ch

Kredit für digitale Bildung

20. Juni 2017 /

Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann hat bei seinen Amtskollegen einen Zusatzkredit von 150 Millionen für die digitale Bildung beantragt. Dieser Antrag ist in der Botschaft für Bildung, Forschung und Innovation (BFI-Botschaft) für die Jahre 2017 bis 2020 nicht enthalten.

www.tagesanzeiger.ch

Schweiz als Gastgeberin für IGF

20. Juni 2017 / /

Vom 18. bis 21. Dezember 2017 wird in Genf das Internet Governance Forum der Vereinten Nationen, die weltweite Diskussionsplattform zu Fragen der Digitalisierung, tagen. Das BAKOM lädt alle Schweizer Akteure aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft ein, sich aktiv zu beteiligen.

www.admin.ch

Faszination Informatik

19. Juni 2017 / /

Schweizer Jugend forscht organisiert vom 10. bis 16. September 2017 eine Studienwoche für Jugendliche von 16 bis 20 Jahre. Hier können sie mit Unterstützung von Hochschulexperten das Programmieren an vielen verschiedenen Projekten ausprobieren. Anmeldeschluss ist der 17. August 2017.

sjf.ch

ICT Scouts / Campus

19. Juni 2017 /

Die Nordwestschweizer Initiative zur Behebung des IT-Fachkräftemangels führt mit sogenannten «Scouts» in den ersten Sekundarschulklassen an den Volksschulen ICT Workshops durch, um IT-Talente aufzuspüren und diese bis Ende der obligatorischen Schule im sogenannten «Campus» zu fördern.

ict-scouts.ch

Media Future Day Wettbewerb

16. Juni 2017 /

Zum ersten Mal findet im Rahmen des Media Future Day 2017 ein Kurzfilmwettbewerb statt. Teilnehmende bis 30 Jahre aus der Schweiz müssen das Thema «addicted» (süchtig) in maximal 90 Film-Sekunden behandeln. Sie müssen bis 31. August 2017 auf YouTube oder Vimeo zugänglich gemacht werden.

mediafutureday.ch

Tablets sollen Schulbücher ersetzen

7. Juni 2017 / /

Im Rahmen eines Pilotprojekts wurden im Kanton Luzern verschiedene Primarklassen mit mobilen Geräten ausgestattet. Die Erfahrungen fielen so gut aus, dass der Kanton den Schulen die Anschaffung von solchen Geräten empfehlen will. Die Lehrmittelkommission macht sich jetzt Gedanken zur Umsetzung.

www.luzernerzeitung.ch

Digitale Werkzeuge im Unterricht

7. Juni 2017 / /

Roland Züger setzt in seinem Unterricht mit Automobil-Mechatronikern auf digitale Werkzeuge. Mit deren Hilfe organisiert er den Unterricht so, dass die Berufslernenden selbstorganisiert und -verantwortlich fürs Lernen zeichnen. Im aktuellen Insight Berufsbildung berichtet er über seine Erfahrungen.

Insight Berufsbildung

Expertenbericht Lernmedien

6. Juni 2017 /

Im Rahmen des Projekts «Lernmedien in den Kantonen der Nordwestschweiz» hat die Nordwestschweizerische Erziehungsdirektorenkonferenz einen kantonsübergreifenden Expertenbericht publiziert. Er wird Ausgangspunkt sein für Massnahmen zum Thema digitale Lehr- und Lernmittel in dieser Region.

nwedk.d-edk.ch

Medien und Informatik mit MIA21

2. Juni 2017 / /

MIA21 ist ein Aus- und Weiterbildungsprogramm für Lehrpersonen zur Umsetzung des Lehrplan21 im Bereich Medien und Informatik. Neun PHs und Fachstellen entwickeln dafür gemeinsam Materialien und didaktische Ideen. Die Website bietet weitere Informationen und Kursmaterial.

mia21.ch

EPFL erfindet die Weiterbildung neu

1. Juni 2017 / /

Webentwicklung, Mobile Entwicklung und Data Science werden die ersten Online-Kurse für berufliche Weiterbildung sein, die die neue EPFL Extension School im Herbst 2017 lanciert. Personen mit oder ohne akademische Ausbildung können auf diese Weise digitale Kompetenzen mit Diplom erwerben.

exts.epfl.ch

Digitale Kompetenzen für KV-Lehrpersonen

1. Juni 2017 / /

Das Forschungsprojekt «DigiCompToTeach» will wirksame Massnahmen zur Kompetenzentwicklung von KV-Lehrpersonen im Digitalen Zeitalter entwickeln. Zusammen mit vier KV-Schulen aus der Deutschschweiz wird ein Kompetenzmodell für KV-Lehrpersonen entwickelt und mit mindestens 300 Lehrpersonen validiert.

www.scil-blog.ch

Informatik für alle Altersstufen

30. Mai 2017 / /

Das kollaborative Non-Profit-Projekt «Code Studio» bietet Kurse zu Grundlagen des Programmierens für alle Altersstufen an. Auf der Website findet man neben Online- und Offline-Kursen auch Spiele und Geschichten von Schülerinnen und Schülern, die ihre eigene App mit Bildern entwickelt haben.

studio.code.org

ICT und Medienkonzept in Freiburg

30. Mai 2017 /

Der Staatsrat des Kantons Freiburg hat ein neues Konzept für die Integration von ICT, Medien und Bildern in den Unterricht angenommen. Das Konzept legt den Handlungsrahmen fest, verstärkt die Systemsteuerung und fördert die Nutzung von ICT und Medien in den Schulen.

fr.ch

Unterrichtsressourcen für Lehrpersonen

29. Mai 2017 / /

Lehrpersonen und Lernende können auf biblio.educa.ch die Sammlung aller elektronisch verfügbaren Lehr- und Lernressourcen aus dem nationalen Katalog der Digitalen Schulbibliothek (dsb) ansehen. Die Beschreibungen können nach Anbieter, Thema, Schulstufe und Ressourcentyp untersucht werden.

biblio.educa.ch

EU-Referenzrahmen für digitale Kompetenzen

23. Mai 2017 / /

Der Europäische Referenzrahmen für digitale Kompetenzen beschreibt 21 Kompetenzen, die daran beteiligt sind, im Alltag, Beruf und beim Lernen digital kompetent zu sein. Ähnlich dem Referenzrahmen für Sprachen veranschaulicht «DigiComp» Kompetenzen und Niveaustufen anhand konkreter Beispiele.

www.blog.edu-ict.ch

Inhalt abgleichen

Job