News

Format: 21.08.2017
Format: 21.08.2017

Nationaler Videowettbewerb

6. April 2017 / /

Die Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft hat den Wettbewerb «Just film it!» lanciert. Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren sind aufgefordert, Videoclips zu den Themen Neue Medien, Kreativität und Umweltforschung einzureichen. Einsendeschluss ist der 6. August 2017.

www.wsl.ch

Österreich: Lehrberufspaket 2017

6. April 2017 /

Der steigende Trend zur Industrie 4.0 hat Österreich veranlasst, sein Lehrberufspaket zu ändern. Bis 2020 sollen 54 Lehrberufe neu ausgerichtet werden, acht davon bereits 2017. Die Hälfte dieser Berufe geht direkt auf die Digitalisierung ein, z.B. digitaler Verkauf oder digital gesteuerte Anlagen.

www.trend.at

15 Grundsätze zu BYOD am Gymnasium

5. April 2017 / /

Seit 2015 bringen die Schüler von Philippe Wampfler offiziell Laptops oder Tablets in den Unterricht mit. Er hat dazu 15 didaktische Grundsätze für die Arbeit mit dem eigenen Gerät entwickelt. Als Fazit erwähnt er das grosse und herausfordernde Veränderungspotenzial für das System Schule.

www.schulesocialmedia.com

Pilotprojekt Schul-Cloud

4. April 2017 / /

Das Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam wird in Kürze mit einer Schul-Cloud an 25 ausgewählten Schulen bundesweit in die Testphase gehen. Diese Cloud soll schul- und fächerübergreifend digitale Lehr- und Lernangebote zentral anbieten und die Anschaffung von Computern unnötig machen.

schulcloud.org

«Schulwettbewerbe» wurde eingestellt

31. März 2017 / /

Im Zuge der Umstrukturierung der Plattform educa.ch wurde die Website «Schulwettbewerbe» Ende März aufgelöst. Die Wettbewerbe, die sich mit dem Bereich ICT und Digitalisierung befassen, werden in der Agenda von educa.ch weitergeführt.

www.educa.ch

Open Education Day 2017

28. März 2017 / /

Die Veranstaltung der Fachhochschule Nordwestschweiz befasst sich mit aktuellen Entwicklungen, Technologien und Good Practice-Beispielen zu Open Source im Unterricht. Das Augenmerk liegt hierbei auf der Medienkompetenz als neuer «vierter Grundkompetenz» neben Lesen, Rechnen und Schreiben.

www.open-education-day.ch

Datenpolitik des Bundes

27. März 2017 /

Der Bundesrat hat übergeordnete Ziele für eine Schweizer Datenpolitik als integralen Bestandteil der Strategie «Digitale Schweiz» definiert. Darin geht es unter anderem um die Schaffung moderner Rechtsgrundlagen für den Umgang mit Daten und die Öffnung von Datenbeständen.

www.admin.ch

Welche «digitale Bildungsrevolution» wollen wir?

26. März 2017 /

Diese Frage versucht Lisa Rosa, Expertin für Neue Medien, zu beantworten. Sie warnt davor, «Neue Medien» als Allheilmittel für besseres Lernen anzusehen. Der hier gezeigte Videovortrag mit Diskussionen beschreibt, wie und warum neue Medien im Unterricht erfolgreich eingesetzt werden können.

www.periscope.tv

AppAdviser von imedias

23. März 2017 / /

Die Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht der FHNW, imedias, nimmt in ihrem AppAdviser verschiedene pädagogische Apps ins Visier, die sich im Unterricht bewährt haben. Die Apps wurden erprobt und beurteilt, auch wenn die Übersicht nicht vollständig sein kann.

www.imedias.ch

Forum Bildung Digitalisierung

21. März 2017 / /

Das deutsche Forum behandelt drei Kernthemen der Digitalisierung: Lernen personalisieren, Kompetenzen entwickeln, Veränderungen gestalten. Seine Website informiert über Veranstaltungen, Diskussionen und Entwicklungen zum Thema Digitalisierung sowie ihre praktische Anwendung im Unterricht.

www.forumbd.de

E-Tutorial zu Python

15. März 2017 /

Die ETH Zürich organisiert ein E-Tutorial als Einsteigerkurs für die Mittelschule. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Der Kurs wurde für Studierende der Naturwissenschaften entwickelt, eignet sich jedoch genauso als Lehrpersonenweiterbildung. Der Kurs besteht aus drei Modulen.

www.et.ethz.ch

edu-ICT-Community-Treff

14. März 2017 /

Im Rahmen seiner Bachelorarbeit führt ein Student der ZHAW am 3. April in dieser Veranstaltung in die Themen Augmented Reality (AR), Virtual Reality (VR) und Gamification ein. Er erläutert die Unterschiede und demonstriert ihren praktischen Einsatz im Unterricht der Volksschule nach Lehrplan 21.

blog.edu-ict.ch

Mediennutzung in der Ausbildung lernen

10. März 2017 / /

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat mit den Ergebnissen des Forschungsprojekts «Medien anwenden und produzieren» eine Querschnittsanalyse der Bedeutung von Medienkompetenz über Berufs- und Branchengrenzen hinaus erstellt. Eine Checkliste für die einzelnen Berufe ergänzt die Studie.

bildungsklick.de

(Berufs)-Bildung 4.0

9. März 2017 / /

Christoph Schmitt beschäftigt sich im «Insight Berufsbildung» mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Bildung. Dabei geht es ihm nicht um den technischen Aspekt, sondern darum, dass junge Menschen lernen, sich in der digitalen Welt zu bewegen und zu behaupten.

Insight Berufsbildung

Roboter lernt schlaues Nachfragen

9. März 2017 /

Forscher der US Brown University haben einen Algorithmus entwickelt, der Roboter bei Unklarheiten nachfragen lässt. Aus den Antworten zieht das System intelligente Schlüsse. Damit wird der Roboter durch das Verstehen von Sprachkommandos zum besseren Assistenten.

www.pressetext.com

Gamen gegen die Schuldenfalle

7. März 2017 / /

Mit dem Lernspiel «FinanceMission Heroes» setzen sich der LCH, das SER und der Verband Schweizerischer Kantonalbanken gemeinsam für die Förderung der Finanzkompetenz von Jugendlichen ein. Hier lernen die Jugendlichen die Prinzipien der Marktwirtschaft zu verstehen.

financemissionheroes.ch

Digitalisierung in der Berufsbildung

1. März 2017 /

Ende letzten Jahres haben die Nutzenden der neuen Plattform berufsbildung2030.ch über die Bedeutung von Megatrends abgestimmt. Ergebnis: Nach Meinung der Voting-Teilnehmenden ist die Digitalisierung der Megatrend mit den weitreichendsten Auswirkungen auf die Berufsbildung der Zukunft.

berufsbildung2030.ch

e²change 2017 im Zeichen von E-ID in der Bildung

28. Februar 2017 / /

Die diesjährige educanet²-Tagung «e²change» findet am 31. Mai statt. Neben Inputs und Workshops, in denen der Einsatz der Lernplattform im Zentrum steht, widmet sich die Plenumsveranstaltung dem Thema «E-ID in der Bildung». Die Veranstaltung richtet sich an alle educanet²-Nutzenden.

www.educanet2.ch

BYOD für die Berufsschule

27. Februar 2017 / /

Das EHB bietet im Frühjahrssemester Lehrpersonen an Berufsfachschulen eine Kursreihe, um sich im Technologie gestützten Unterricht mit BYOD fit zu machen. Die erste Veranstaltung am 6. April widmet sich dem Dokumentieren und Präsentieren mit Tablet und Smartphone.

www.ehb.swiss

Wenige Computer in deutschen Schulen

23. Februar 2017 / /

Das Ergebnis der neusten KIM-Studie (Medien im Alltag von Kindern) lautet, dass nur zwei von fünf Kindern zwischen 6 und 13 Jahren in deutschen Schulen schon einmal am Computer gearbeitet haben. Allerdings nutzen sie ihren privaten Computer für Hausaufgaben, Nachrichten und YouTube-Videos.

www.mpfs.de

Inhalt abgleichen

Job