News

Format: 24.11.2017
Format: 24.11.2017

Nationale Konferenz «Digitale Schweiz»

16. August 2017 / /

Die Konferenz hat zum Ziel, die geplante Umsetzung der Strategie «Digitale Schweiz», neuste Trends und Entwicklungen der Informationsgesellschaft sowie Entwicklungen in der digitalen Bildung vorzustellen. Sie wird vom Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) am 20. November in Biel organisiert.

www.digitaldialog.swiss

Digitale Möglichkeiten in der Berufsbildung

16. August 2017 / /

Der letzte Newsletter der Schweizerischen Gesellschaft für angewandte Berufsbildungsforschung berichtet vom Pilotprojekt «Dual-T» des Leading House Berufsbildung. Das Projekt hat zum Ziel, die Zusammenarbeit von schulischer und betrieblicher beruflicher Grundbildung zu verbessern.

www.sgab-srfp.ch

Waadt stärkt die Digitalisierung in der Bildung

15. August 2017 /

Zum Schulbeginn im Kanton Waadt will die neue Erziehungsdirektorin, Cesla Amarelle, die Weichen stellen für eine zukunftsbewusstere Schule und mehr Unterstützung der Lehrpersonen. Ein Schwerpunkt ist dabei die digitale Bildung. Ein kantonaler Tag zur Digitalisierung in der Bildung folgt im Dezember.

www.bicweb.vd.ch

Digitalisierung in der Landwirtschaft

11. August 2017 / /

Der Workshop zur Digitalisierung der Landwirtschaft an der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften hat gezeigt, dass digitale Technologien das Potenzial haben, langfristig Kosten der Betriebe zu senken und dabei die Ressourceneffizienz und die Qualität zu erhöhen.

www.admin.ch

Cracking the Code

10. August 2017 /

Unter diesem Titel findet vom 28. bis 30. August 2017 das UNESCO-Symposium and Policy Forum zum Thema Frauen in MINT-Berufen in Bangkok, Thailand, statt. Auf der Website der Veranstaltung findet man Studien, ein Video und weiterführende Informationen zum Thema.

en.unesco.org

Schulpartnerschaften mit neuen Medien

4. August 2017 / /

Vom 17. – 20. September 2017 findet in Tallinn ein von der Nationalagentur in Estland organisiertes Kontaktseminar für Schulpartnerschaften zum Thema Digitalisierung im schulischen Kontext statt. Die Agentur für Austausch und Mobilität, Movetia, vermittelt die Teilnahme von Schweizer Seite.

www.movetia.ch

Think big, start small, act fast

2. August 2017 / /

Das definitive Programm der Fachtagung ICT und Bildung vom 22. August in Bern ist online. Anerkannte Fachleute aus Bildung und Wirtschaft laden die Teilnehmenden ein, sich mit spannenden Aspekten des Tagungsthemas «Digitale Transformation in der Bildung verlangt nach Leadership» auseinanderzusetzen.

www.educa.ch

Fokus Internet

28. Juli 2017 / /

Sucht Schweiz hat ein neues Faltblatt der Reihe «Im Fokus» herausgegeben, das sich mit dem Thema Internetsucht bei Jugendlichen in der Schweiz auseinandersetzt. Dabei geht es vor allem darum, ab wann Internetnutzung problematisch wird und was Prävention, Beratung und Behandlung tun können.

shop.addictionsuisse.ch

Was Tesla mit Bildung zu tun hat

24. Juli 2017 / /

Der Bildungsdesigner Christoph Schmitt macht auf seinem Blog eine Analogie von Tesla auf den Bildungsmarkt. So wie Tesla die klassische Automobilindustrie komplett umpflüge, so werde das öffentliche Bildungssystem durch private Anbieter und die «Digital Education Community» radikal disruptiert.

www.lebendiglernen.ch

Welche Kompetenzen benötigt die junge Generation?

20. Juli 2017 /

Die digitale Transformation verändert alle Lebensbereiche, auch die Schulen. Was bedeutet das für die junge Generation? Welche Kompetenzen braucht sie, um den künftigen Anforderungen gewachsen zu sein? Darüber diskutieren Fachleute an dieser Tagung der SATW am 14. November 2017 in Brugg-Windisch.

www.satw.ch

Thematische Filmworkshops

20. Juli 2017 /

Die Schweizer Jugendfilmtage unterstützen Schulklassen und Jugendgruppen bei der Produktion eines Kurzfilms mit einem kostenlosen dreitägigen Workshop. Thema des Workshops ist «Druck & Stress». Die Filme werden an den 42. Schweizer Jugendfilmtagen 2018 vorgeführt. Anmeldeschluss ist der 01.09.2017.

jugendfilmtage.ch

educamint.ch online

18. Juli 2017 /

Die neue MINT-Plattform der SATW ist online und löst damit educa.MINT ab. Mit erweiterter Struktur informiert die Website über Technologietrends und Veranstaltungen, gibt Tipps für den MINT-Unterricht und präsentiert Unterrichtsmaterial sowie Good Practice-Beispiele.

educamint.ch

Erster Berner Hackathon BärnHäckt lanciert

14. Juli 2017 /

Vom 8. bis 10. September findet in Bern der erste Hackathon in der Bundeshauptstadt statt. Unternehmen und findige Köpfe haben hier die Möglichkeit, 48 Stunden lang Lösungskonzepte und Prototypen für real existierende Problemstellungen zu entwickeln. Anmeldeschluss ist Mitte August.

www.bernhackt.ch

JAMESfocus Online-Verhalten

12. Juli 2017 / /

Auf der Website der ZHAW steht der neue JAMESfocus-Bericht «Online-Verhalten: unproblematisch – risikohaft – problematisch» zum Download zur Verfügung. Der Bericht geht der Frage nach, wann die Kriterien einer Onlinesucht erfüllt sind und welche Gruppe von Jugendlichen diese Kriterien erfüllt.

www.zhaw.ch

Neuer Rahmenvertrag educa.ch – Microsoft

11. Juli 2017 /

Am 1. August tritt ein neuer Rahmenvertrag für den Bezug und die Nutzung von Software und Onlinediensten zu günstigen Bedingungen für Bildungsinstitutionen in Kraft. Zusätzlich berücksichtigt und definiert der Vertrag auch Datenschutzaspekte und rückt Haftungsfragen in den Fokus.

www.educa.ch

Online-Kurse ICT

11. Juli 2017 / /

Die PH Zug hat auf ihrer Weiterbildungs-Website Online-Kurse zu Anwenderkenntnissen im Bereich Medien und Informatik aufgeschaltet. Dabei geht es darum, Lehrpersonen die geschickte Kombination aus Unterrichtsmethode, Inhalt und Medien nahezubringen, um ihre Lernenden zu begleiten.

www.zg.ch

Stadt Zug startet Pilotprojekt

7. Juli 2017 / /

Ab September wird die Stadt Zug die erste weltweit sein, die ihren Einwohnerinnen und Einwohnern eine digitale Identität anbietet. Interessierte können über eine App ihre Identität selber registrieren. Beglaubigt wird sie von der Einwohnerkontrolle und dann auf einer Blockchain hinterlegt.

www.srf.ch

Nationaler Wissenschaftswettbewerb 2018

7. Juli 2017 / /

Der Anmeldeschluss für den Wettbewerb von Schweizer Jugend forscht steht fest: 15. Oktober 2017. Sein Ziel ist es, junge wissenschaftliche Talente zu fördern. Die Arbeiten müssen eine wissenschaftliche Fragestellung methodisch abhandeln und können als Einzel- oder Gruppenarbeit eingereicht werden.

sjf.ch/nationaler-wettbewerb

Aktionsplan Digitalisierung

5. Juli 2017 / /

Der Bundesrat hat am 5. Juli 2017 den «Aktionsplan Digitalisierung im BFI-Bereich in den Jahren 2019 und 2020» zur Kenntnis genommen. Er will die digitalen Kompetenzen in Bildung und Forschung stärken und dafür zusätzliche Mittel bereitstellen. Über den Umfang soll im Herbst entschieden werden.

www.admin.ch

Bildungs- und Schulleitungssymposium

28. Juni 2017 /

Das Thema der vom 6. bis 8. September an der PH Zug stattfindenden Fachtagung zu Schulqualität, -entwicklung und -management lautet «Bildung 5.0? Zukunft des Lernens – Zukunft der Schule». Das Symposium zeigt Möglichkeiten, wie die Qualität pädagogischer Arbeit weiterentwickelt werden kann.

www.schulleitungssymposium.net

Inhalt abgleichen

Job