Publikation

Security Report 2017

7. April 2017 / Publikation / Informationsgesellschaft

Der gerade erschienene Bericht der Swisscom zum Thema Sicherheit im Netz beschäftigt sich vor allem mit der «besorgniserregenden Zunahme von weltweitem Identitätsdiebstahl und Internetspionage». Der Bericht analysiert die Ursachen und macht Vorschläge zu Abwehrmassnahmen.

www.swisscom.ch

PISA-Studie: Schweizer Schüler zufriedener

20. April 2017 / Publikation

Die neuste Studie im Rahmen von PISA hat ergeben, das 15-Jährige in der Schweiz vergleichsweise zufriedener sind als Gleichaltrige in anderen Ländern. Im Vergleich verbringen Schweizer Jugendliche auch weniger Freizeit im Internet. Das Problem des Mobbings ist allerdings auch hier sehr verbreitet.

www.watson.ch

MELANI und das Internet der Dinge

20. April 2017 / Publikation / Informationsgesellschaft

Der heute veröffentlichte MELANI-Halbjahresbericht beschäftigt sich vor allem mit dem Internet der Dinge. Während immer mehr Geräte des täglichen Lebens ans Internet angeschlossen werden, kümmern sich die Hersteller zu wenig um Sicherheitsaspekte. Der Bericht gibt hierzu Empfehlungen.

www.admin.ch

Mediennutzung in der Ausbildung lernen

10. März 2017 / Publikation / Medienkompetenz

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat mit den Ergebnissen des Forschungsprojekts «Medien anwenden und produzieren» eine Querschnittsanalyse der Bedeutung von Medienkompetenz über Berufs- und Branchengrenzen hinaus erstellt. Eine Checkliste für die einzelnen Berufe ergänzt die Studie.

bildungsklick.de

Wenige Computer in deutschen Schulen

23. Februar 2017 / Mobile learning / Publikation

Das Ergebnis der neusten KIM-Studie (Medien im Alltag von Kindern) lautet, dass nur zwei von fünf Kindern zwischen 6 und 13 Jahren in deutschen Schulen schon einmal am Computer gearbeitet haben. Allerdings nutzen sie ihren privaten Computer für Hausaufgaben, Nachrichten und YouTube-Videos.

www.mpfs.de

Kinder und Internet

14. Februar 2017 / Publikation / Medienkompetenz / International

Laut neuster UNICEF-Studie ist einer von drei Internet-Benutzern ein Kind. 53% der jugendlichen Befragten sind sich der Gefahren im Internet durchaus bewusst. Wenn es Probleme gibt, so sagen sie allerdings, suchen sie lieber Hilfe bei Gleichaltrigen als bei Erwachsenen.

www.unicef.org

Digitale Bildung auf dem Weg ins Jahr 2025

18. Januar 2017 / Publikation / Medienkompetenz

Die im Auftrag der LEARNTEC erstellte Studie zeigt, wie der technologische Fortschritt das Lernen beeinflusst. Als zentralen Schlüssel zum Erfolg sieht sie die digitale Kompetenz der Lehrpersonen. Eine weitere Herausforderung sind die finanziellen Mittel. Erst dann kommt die technische Ausstattung.

www.bildungaktuell.at

Ein halbes Jahrhundert Medienpädagogik

12. Januar 2017 / Publikation / Medienkompetenz

Der Blogbeitrag des Westschweizer Medienpädagogen Jean-Claude Domenjoz beschäftigt sich mit einem, für die Westschweiz einmaligen, Beispiel für die Integration von ICT in den Unterricht. Seit 1967 steht Medienerziehung als Pflichtfach für die Orientierungsstufe auf dem Genfer Lehrplan.

www.hebdo.ch (französisch)

Digitale Medien in der frühen Bildung

17. Januar 2017 / Publikation / Medienkompetenz / International

In einem Interview mit der stv. Direktorin des deutschen Instituts für Frühpädagogik spricht sich diese für digitale Medien im Kindergartenalter aus. Vor allem legt sie Wert darauf, dass die Nutzung von Medien ein ergänzendes Angebot ist. Es bestehe ein hoher Forschungs- und Entwicklungsbedarf.

bildungsklick.de

«ich | du | wir | digital» ist online

30. November 2016 / educa.ch / Publikation

Die Webapplikation zum Thema «Digitale Identität», die educa.ch im Rahmen der Swiss Education Days vorstellte, ist jetzt online. Sie bietet einen interessanten Überblick über die verschiedenen Aspekte dieser komplexen Thematik und zeigt neben möglichen Risiken auch zahlreiche Potenziale.

eid.educa.ch

Inhalt abgleichen

Logo SBFI

Logo EDK

Job