Informationsgesellschaft

EU-Vorschriften zum Datenschutz

11. Januar 2017 / Informationsgesellschaft / International

Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag zum besseren Schutz der Privatsphäre für die elektronische Kommunikation und moderne Datenschutzvorschriften für die EU-Organe unterbreitet. Der Schutz der Privatsphäre wird damit vom Inhalt auf Metadaten wie Ort und Zeitpunkt erweitert.

europa.eu

Künstliche Intelligenz verständlich erklärt

11. Januar 2017 / Informationsgesellschaft

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein häufig gehörtes Schlagwort, das im Bereich Digitalisierung verwendet wird. Spiegel-Online erklärt in einem Hintergrundartikel Herkunft, Entwicklung und Begriffe dieser Technologie, die mehr und mehr in das reale Leben einwirkt.

www.spiegel.de

Red or Blue VR Lab

11. Januar 2017 / Veranstaltung / Informationsgesellschaft

In Zürich hat das erste Virtual Reality Lab seine Tore für junge und ältere Besucher geöffnet, die sich in eine andere Welt «beamen» wollen. Junge Piratenkapitäne, Weltraumpiloten und 3D-Künstlerinnen und Künstler können so erste und erweiterte Erfahrungen mit dem Cyberspace sammeln.

www.redorbluelabs.ch

Video-Plattformen des Social Web

20. Dezember 2016 / Informationsgesellschaft / Medienkompetenz

YouTube, Facebook, Twitter, Instagram und Snapchat sind die fünf wichtigsten Plattformen für Videos im Netz. Video ist das Content-Format der Stunde im Netz. Johannes Lenz vergleicht und erklärt Stärken und Schwächen der Angebote. Er bezeichnet dabei Snapchat als das nonlineare Fernsehen der Jugend.

www.upload-magazin.de

Berufsbildung 2030

6. Dezember 2016 / Informationsgesellschaft

Die Online-Community «Berufsbildung 2030» wurde lanciert. Alle an Berufsbildung Interessierten können sich aktiv einbringen und aktuelle Trends, wie z.B. Digitalisierung, diskutieren. Ziel des Prozesses ist eine gemeinsame Vision und strategische Leitlinien der Verbundpartner zu entwickeln.

www.berufsbildung2030.ch

Sonderstudie «Schule digital» der Initiative D21

17. November 2016 / Informationsgesellschaft

Die Studie befragte Lehrpersonen, Eltern und Schüler zum Stand der digitalen Bildung. Alle drei Zielgruppen fordern eine umfassende Einbindung digitaler Medien in den Unterricht. Sie bedauern vor allem die erschwerte Umsetzung wegen mangelnder Infrastruktur und Weiterbildung der Lehrpersonen.

www.initiatived21.de

Digitalisierung in der Erwachsenenbildung

25. November 2016 / Informationsgesellschaft / Medienkompetenz

Das Deutsche Insitut für Erwachsenenbildung bietet in einem Dossier viele praktische Umsetzungstipps, wie digitale Werkzeuge zur Ausweitung von klassischen Lernsettings beitragen können. In zehn Folgen werden Werkzeuge und Methoden besprochen, die auch im Schulunterricht eingesetzt werden können.

www.wb-web.de

Schweiz auf Platz 4 im ICT-Ranking

23. November 2016 / Informationsgesellschaft / International

Die Internationale Fernmeldeunion hat den diesjährigen ICT Development Index veröffentlicht, in dem die Schweiz jetzt auf Platz 4 vorgerückt ist. Für die Berechnung des IDI werden Zugang zu Technologien, deren Nutzung sowie Bildung als Indikatoren für die ICT-Kompetenz berücksichtigt.

www.itmagazine.ch

Nachhilfeunterricht auf Youtube

16. November 2016 / Didaktische Ressource / Informationsgesellschaft

Auf YouTube entwickeln sich neue Formen, wie Nachhilfeunterricht online gestaltet werden kann. Dabei vermitteln junge Menschen selber in Lernvideos notwendiges Wissen für fast jedes Schulfach. Kurze Videos sind beliebt und haben den Vorteil, jederzeit und immer wieder abrufbar zu sein.

www.wired.de

Der Trend zum Microlearning

4. November 2016 / Publikation / Informationsgesellschaft

Die deutsche Ausgabe von CheckPoint eLearning hinterfragt den Trend zum Microlearning. Die Experten des jüngsten Learning Delphi des MMB antworteten auf die Frage nach der Zukunft des Lernens «Videobasierte Lerneinheiten im YouTube-Stil». Der Artikel untersucht Herkunft und Nutzen dieses Trends.

www.checkpoint-elearning.de

Inhalt abgleichen

Logo SBFI

Logo EDK

Job