Informationsgesellschaft

MELANI und das Internet der Dinge

20. April 2017 / Publikation / Informationsgesellschaft

Der heute veröffentlichte MELANI-Halbjahresbericht beschäftigt sich vor allem mit dem Internet der Dinge. Während immer mehr Geräte des täglichen Lebens ans Internet angeschlossen werden, kümmern sich die Hersteller zu wenig um Sicherheitsaspekte. Der Bericht gibt hierzu Empfehlungen.

www.admin.ch

Österreich: Lehrberufspaket 2017

6. April 2017 / Informationsgesellschaft

Der steigende Trend zur Industrie 4.0 hat Österreich veranlasst, sein Lehrberufspaket zu ändern. Bis 2020 sollen 54 Lehrberufe neu ausgerichtet werden, acht davon bereits 2017. Die Hälfte dieser Berufe geht direkt auf die Digitalisierung ein, z.B. digitaler Verkauf oder digital gesteuerte Anlagen.

www.trend.at

Faktenfinder Tagesschau.de

13. April 2017 / Informationsgesellschaft

Die ARD hat ein eigenes Portal gegen Falschmeldungen gegründet. Die Redaktion des Portals findet und dementiert Falschmeldungen, die sich über soziale Netzwerke verbreiten. Sie diskutiert aber auch offen darüber, wie man mit diesen «Fake News» umgehen sollte: thematisieren oder ignorieren?

faktenfinder.tagesschau.de

(Berufs)-Bildung 4.0

9. März 2017 / educa.ch / Informationsgesellschaft

Christoph Schmitt beschäftigt sich im «Insight Berufsbildung» mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Bildung. Dabei geht es ihm nicht um den technischen Aspekt, sondern darum, dass junge Menschen lernen, sich in der digitalen Welt zu bewegen und zu behaupten.

Insight Berufsbildung

Datenpolitik des Bundes

27. März 2017 / Informationsgesellschaft

Der Bundesrat hat übergeordnete Ziele für eine Schweizer Datenpolitik als integralen Bestandteil der Strategie «Digitale Schweiz» definiert. Darin geht es unter anderem um die Schaffung moderner Rechtsgrundlagen für den Umgang mit Daten und die Öffnung von Datenbeständen.

www.admin.ch

Roboter lernt schlaues Nachfragen

9. März 2017 / Informationsgesellschaft

Forscher der US Brown University haben einen Algorithmus entwickelt, der Roboter bei Unklarheiten nachfragen lässt. Aus den Antworten zieht das System intelligente Schlüsse. Damit wird der Roboter durch das Verstehen von Sprachkommandos zum besseren Assistenten.

www.pressetext.com

Digitalisierung in der Berufsbildung

1. März 2017 / Informationsgesellschaft

Ende letzten Jahres haben die Nutzenden der neuen Plattform berufsbildung2030.ch über die Bedeutung von Megatrends abgestimmt. Ergebnis: Nach Meinung der Voting-Teilnehmenden ist die Digitalisierung der Megatrend mit den weitreichendsten Auswirkungen auf die Berufsbildung der Zukunft.

berufsbildung2030.ch

Erfolg digitalen Unterrichts hängt von Lehrern ab

11. Februar 2017 / Informationsgesellschaft

Die Digitalisierung werde im Klassenzimmer nur dann Einzug halten, wenn die Lehrpersonen den Umgang damit lernen, schreibt die österreichische Zeitung «der Standard». Deshalb sei die Lehrerbildung entscheidend dafür, dass künftig mehr Schulen digitale Medien sinnvoll im Unterricht einsetzen.

www.derstandard.at

Bundesrat will Rahmen für E-ID schaffen

22. Februar 2017 / Digitale Identität / Informationsgesellschaft

Online-Geschäfte werden auf Vertrauensbasis abgeschlossen. Der Bundesrat will deshalb rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen für die Anerkennung von elektronischen Identifizierungsmitteln und deren Anbietern schaffen. Deshalb hat er die Vernehmlassung zum E-ID-Gesetz eröffnet.

www.admin.ch

Europäischer Trendtag

6. Februar 2017 / Veranstaltung / Informationsgesellschaft

Das Gottlieb Duttweiler Institut lädt am 15. März zum Europäischen Trendtag «Leben zwischen Cloud und Location» ein. Schweizer und internationale Fachleute diskutieren, wie sich unser Verständnis von Orten und Räumen verändern wird und welche Konsequenzen auf Wirtschaft und Gesellschaft zukommen.

gdi.ch

Inhalt abgleichen

Logo SBFI

Logo EDK

Job